Corona-Meditation: Bitte wirken Sie positiv mit! Alles ist verbunden!

Wann

Jeden Tag um 20:00 Uhr (MEZ) ab sofort bis mindestens 30.4.2020

 

Wo

Jeder am aktuellen Aufenthaltsort

 

Wie

Bewusst atmen, den Geist zur Ruhe kommen lassen. Fokussierung auf Urvertrauen und das höchste Wohl. Herz öffnen. Sein.

Corona Meditation

Warum Ihr Beitrag so wichtig ist

Jeder Mensch bringt sich mit seinen Gedanken, Worten und Handlungen zu jeder Zeit in das kollektive Feld ein. Auch wenn es jetzt natürlich um politische und pragmatische Dinge des Alltags geht, möchte ich hiermit alle Menschen dazu einladen, auf energetischer und geistiger Ebene positiv auf die Entwicklungen des Geschehens einzuwirken. 

 

Bitte unterschätzen Sie nicht, wie mächtig jeder Einzelne ist. Bitte nehmen Sie sich, wenn möglich, jeden Tag um 20:00 Uhr Zeit, um für 15-20 Minuten an der kollektiven Meditation teilzunehmen. Die Meditation wird auf Urvertrauen (wir sind versorgt und sicher) und die göttliche / universelle Präsenz (alles wendet sich zum höchsten Wohle aller) ausgerichtet. Wer gläubig ist kann natürlich beten, um das Gottvertrauen zu stärken. Egal wie Sie es machen ist schöner Nebeneffekt, dass sich die Teilnehmer direkt gestärkt fühlen. Eine gute Voraussetzung, um gelassen und gesund durch diese Zeit zu gehen.

 

Bei unserer Meditation geht es auf globaler Ebene darum, die starken kollektiven Ängste nicht weiter zu unterstützen (die Energie folgt der Aufmerksamkeit). Außerdem wird durch eine höhere Frequenz (Urvertrauen und Ausrichtung auf das höchste Wohl aller) ein Gegenpunkt gesetzt. Diese hohe Frequenz braucht eine sogenannte kritische Masse, damit sie kollektiv spürbar wird. Deshalb bitte ich Sie, möglichst viele Menschen dazu einzuladen. Wir sind aktuell schon einige tausend- je mehr, desto besser! Ich freue mich über hilfreiche und positive Kommentare unten Im Gästebuch! Lassen Sie uns einander stärken und unterstützen!

 

Ich bedanke mich sehr für jede Teilnahme!

Bleiben Sie gesund!

In tiefer Verbundenheit,

Ihre Djamila Metiche 

 


Aktuelle Infos

 

Besondere Zeiten bedürfen besonderer Achtsamkeit.

Ich bin für Sie da! Mir ist wichtig, einen positiven Beitrag zu leisten und zu helfen. Bitte fühlen Sie sich eingeladen, mich zu kontaktieren. Mitgefühl und Zusammenhalt sind jetzt besonders wichtig.

 

Ab sofort bin für Sie telefonisch und über Zoom für Beratungen auf Spendenbasis erreichbar. 

 

Kommen Sie gut durch diese spezielle Zeit und bleiben Sie gesund!

Alles Gute,

Ihre Djamila Metiche


Bewusstseins.Werkstatt Logo
Beginn Heilerausbildung köln 4.5.2020
Kommentare: 0