Portaltage im November 2020

Portaltage November 2020: Abflug in die Veränderung


 

Übersicht Portaltage im November 2020

Montag. 2.11.2020

Freitag 6.11.2020

Montag 23.11.2020

Mittwoch 25.11.2020

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Übersicht Zeit-Wellen im November 2020

Roter Mond 24.10. - 5.11.2020

Weißer Wind 6.11. - 18.11.2020

Blauer Adler 19.11. - 1.12.2020

 


© Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. 

Da es sich massiv häuft hier der Hinweis: Es ist grundsätzlich untersagt, meine Texte zu kopieren oder anderweitig unter eigenem Namen zu verwerten, egal in welcher Form! Auch teilweise. Die Bilder fallen ebenso unter das Copyright. Wenn Du den Artikel teilen möchtest, kannst Du ihn als Link weitergeben. Wenn Du ihn anderweitig verwenden möchtest, kannst Du mir VORHER eine Anfrage senden. Danke, dass Du mein geistiges Eigentum, meine Liebe und meine Arbeit respektierst und auf diese Weise wertschätzt.


Prognosen nach dem Maya Kalender Juli 2020 bis Juli 2021 from Bewusstseins.Werkstatt on Vimeo.

Der Maya Kalender bietet ein umfassendes System, mit dem sich die Zeitqualität berechnen lässt. Im Video erfährst Du, welche Zyklen gerade kollektiv und persönlich auf uns einwirken. Das aktuelle Zeitgeschehen bildet sich sehr deutlich in den Zeit-Wellen des Kalenders ab. Das Video beleuchtet die Themen bis Juli 2021 inklusive 13-Jahres-Zyklus, 1-Jahres-Zyklus, 13-tägiger Zeit-Wellen und einer Übersicht der Portaltage. Es ist gut, sich auf die Zeit des Wandels vorzubereiten. Herzliche Grüße, Deine Djamila

Direkter Link zum Video: https://vimeo.com/ondemand/mayaprognosen

Video Dauer: 1 Std. 15 Min.

Leih-Zeitraum: 1 Jahr


Auf ein Wort

Nun denn. Es geht los!

Ich möchte an dieser Stelle Richard Rudd sinngemäß aus seinem Buch "Die 64 Genschlüssel" zitieren. Er hat die Zeit des Wandels, die wir aktuell durchleben, in einer wundervollen Geschichte beschrieben: Der Traum der Libelle.

 

Sie führt in ihrem Larvenstadium ein Leben in einem Gewässer. Sie hat keine Vorstellung davon, was sich an der Oberfläche befindet. Ihr gesamter Kosmos befindet sich unter Wasser. Das ist ihre ganze Welt und dort findet sie sich gut zurecht. Bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, an dem sie aus einem Impuls heraus an die Oberfläche schwimmt. In dem Moment entfalten sich ihre Flügel. Sie weiß nicht, was geschieht und sie weiß noch nicht, wozu sie in der Lage sein wird. Es passiert einfach und aus einem weiteren Impuls heraus fliegt sie los. Sie wird sich in kürzester Zeit zu einem wunderschönen Lebewesen entwickeln, das virtuos durch die Welt fliegt. Die Schwere des Wassers ist nur noch eine Erinnerung. Nun gehört ihr die weite Welt. Wie würde die Libelle wohl ihre Lebensaufgabe beschreiben? Als Larve und als Flugkünstlerin? 

 ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Ich möchte Dir Mut machen!

Die Systeme, die wir fleißig ergeben bedienen knirschen und ächzen bereits. Die menschlichen Werte wurden bis zur Unkenntlichkeit verdreht und entstellt. Möchtest Du Ihnen Deine Tränen widmen? Falls nicht, kannst Du nun besonders gut für Dich sorgen, indem Du die höheren Oktaven Deines Seins aktivierst. Darum geht es. Für jeden. Ein Licht entzündet das nächste. Mach Dich bereit für Deinen Flug in Dein neues Leben.

Zeit-Welle roter Mond vom 24.10. - 5.11.2020

portaltage im November 2020

Die einfachste und treffendste Beschreibung der Welle des roten Mondes lautet "go with the flow". Gleichzeitig ist damit die göttliche Essenz ausgedrückt.  

 ©Djamila Metiche

Interessanterweise kennen wir auch diese Qualität schon aus der nahen Vergangenheit vom Portaltag am 4.10.2020. Der Artikel vom Oktober ist unten noch einmal verlinkt.

 

 

Begleitet von des Mondes Zeit-Schwestern und Brüdern werden wir nun intensiv auf unsere Haltung aufmerksam gemacht. Lassen wir uns im Fluss der Energien und Ereignisse treiben oder halten wir noch fest? Kämpfen wir gegen uns selbst oder andere?©Djamila Metiche©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Hingabe, Vertrauen und Dankbarkeit sind die aktuellen Heilungsschlüssel. Jede Form von Widerstand führt zu Energieverlust. Heilung und Blockadenlösung sind Geschenke, die sich aus der Passivität des Yin-Prinzips über uns ergießen möchten. Wir brauchen nichts aktiv tun! Keinen Widerstand leisten, loslassen und empfangen. Das ist das Mond-Prinzip. Da die irrige kollektive Annahme immer noch besteht, dass wir uns alles verdienen müssen, kann hier eine Lernaufgabe versteckt sein. Gott* hat seine Kinder nach seinem Ebenbild erschaffen. Würdest Du sagen, dass Gott sich etwas verdienen muss? Der Seele kann nichts genommen oder hinzugefügt werden, sie ist in sich vollständig und perfekt.©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net

Je enger die Umstände werden, desto mehr wird gemäß dem Prinzip der Dualität der Seelen-Gegenpol mit betont. Ähnlich wie eine sich aufbauende Welle, die irgendwann bricht. Die befreienden Kräfte suchen sich ihre Wege. Freiheit ist eine innere Haltung, die sich natürlicherweise auf die Außenwelt überträgt. Kampf ist nicht nötig, nur die Stärkung der konstruktiven Aspekte. Nutze diese Zeit dafür, alles was Du nicht mehr brauchst, loszulassen. Reinige Deine Gedanken, Deine Gefühlsebenen und Deine Zellen von Vergangenem. Beziehe bitte den Körper wieder gründlich mit ein und schenke ihm genügend Pflege, Bewegung (z.B. Yoga), Regeneration und Aufenthalte in der Natur.

 

Lass los und Dir wird gegeben!                           

 

*Die Maya kannten viele Götter. Mir erscheint es zeitgemäß, dass jeder seiner eigenen Überzeugung folgt. Setze bitte bei Bedarf den Begriff ein, den Du für Dich für die höheren Ebenen normalerweise verwendest.

Portaltag 2.11.2020: Entwicklungssprung

Portaltag 2.11.2020

Kin 218: Weißer Spiegel 10 in der Zeit-Welle

der roten Erde

 Der erste Portaltag im November betont Geist und Körper. Die Zeit-Welle des roten Mondes bereichert uns durch ihre reinigende Kraft. Sie ist besonders in der aktuellen Phase der Transformation ein großer Segen. 

 

 

Das, was gehen darf, zeigt sich heute ganz besonders durch die Impulse des weißen Spiegels. Sein Ziel ist es, Erkenntnis und Klarheit zu schenken. Licht und Schatten können heute gleichermaßen sichtbar werden. Muster und Programmierungen machen auf sich aufmerksam. Mache Dir jetzt bewusst, dass nur Du für Deine Haltung verantwortlich bist. Befreie Dich von begrenzenden Konditionierungen und erweitere Dein Bewusstsein hin zu Deiner inneren Führung. Niemand außer Dir selbst weiß, was gut für Dich ist. Nutze die Kraft der Unterscheidung und gehe bewusst in Resonanz mit den hohen Schöpfungsebenen. Jede Form der Persönlichkeitsarbeit ist begünstigt. Wenn Du heute körperliche Symptome zeigst, kannst Du einen Durchbruch erleben, wenn Du die Ursachenebene bearbeitest. Am 10. Tag der Welle gelingt Befreiung durch Loslassen. Feiere diesen Tag als Meilenstein Deiner Bewusstwerdung. ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Die Tagesimpulse bringen starke Energien mit sich, die sich als sehr wertvoll erweisen können. Nutze bitte Hindernisse in Deinem Leben (falls vorhanden), um die Strukturen auf einer höheren Ebene zu erkennen und zu lösen. Falls Dir das an diesem Tag nicht möglich ist, kannst Du die Impulse sicher auch im Nachgang noch bearbeiten. Empfange die Geschenke mit Dankbarkeit und Freude! Gehe in den Rückzug, wenn Dich die Ereignisse aus Deiner Balance bringen.

 

Aspekte

  • Dekonditionierung
  • Loslassen
  • Befreiungsimpuls
  • Verbindung von Geist und Materie (auch dem Körper) für Manifestation
  • Überidentifikation mit Materie lösen
  • Ursachensuche
  • Muster und Programme erkennen
  • Ängste, Zweifel, Wut etc. durchfühlen und entlassen
  • Projektionen erkennen
  • Reinigung
  • Fokus, der Klarheit bringt
  • Ausrichtung auf das höhere Selbst
  • Anbindung an die heiligen Schöpfungsebenen
  • Rückkehr zu den universellen Prinzipien

 

Zeit-Welle weißer Wind 6.11. - 18.11.2020: Göttlicher Atem

Portaltag 6.11.2020

 

Nach der erd- und körperbetonten Zeit des roten Mondes erwartet uns ein spürbarer Wechsel der Energien. Nehmen wir also bewusst unsere gute Erdung mit in die folgende geistige Zeitqualität. Der weiße Wind ist mit den mentalen Kräften, der Absicht und der Kommunikation verknüpft.

 

Am Anfang war das Wort.

 ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Die Schöpfungsebene durchpulst uns durch unsere Gedanken und Visionen. Hier sind wir Empfänger und Co-Kreatoren. Wenn wir angebunden und offen sind, manifestieren sich die göttlichen Prinzipien durch uns mühelos und zur Freude aller. Das geschieht im nächsten Schritt über unsere Worte, die bereits die zweite Manifestationsstufe in die Materie hinein sind.                                            ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

In vielen alten Kulturen finden wir Lehren über Elementale. Sie sind geistige Geschöpfe, die durch unsere Visionen entstehen. Genährt von unseren konstanten Visualisierungen und Gefühlen erwachen sie zum Leben und helfen uns bei der Umsetzung unserer Seelenwünsche. Das Wissen darum lebt langsam wieder auf. Die Fähigkeit dazu besitzt jeder Mensch. In der Zeit-Welle des weißen Windes können wir unsere mentalen Fähigkeiten trainieren, indem wir unsere Absicht mit unserer Vision und unserem Herzen verbinden. Achte darauf, dass Deine Ausrichtung nicht Ego-Zielen oder vielleicht sogar versteckten niedrig schwingenden Gefühlen entspringt. Übe Deine Fähigkeit der Visualisierung. Wenn Du einen Beitrag zum aktuellen Geschehen leisten möchtest, kannst Du auf diese Weise konstruktive Bilder für unser kollektives Miteinander entwerfen. Jeder Gedanke manifestiert!©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Überprüfe all Deine Gedanken. Folgen sie den kosmischen Gesetzen? Falls nicht ist es nun an der Zeit, das zu ändern. Jede spirituelle Entwicklung erfährt früher oder später eine Stagnation, wenn die Gedankenwelt nicht konstruktiv ausgerichtet ist. Das Resonanzprinzip, das Prinzip der Dualität und das Bewusstsein, dass wir über unermessliche schöpferische Kräfte verfügen, wollen in uns vereint werden. Die Ergebnisse kann jeder an den eigenen Lebensumständen ablesen. Das Leben selbst ist unser bester Lehrmeister.©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

 

Die Zeit-Welle des weißen Windes findet darüber hinaus mit dem göttlichen Atem ihren Ausdruck, der in jedem von uns wirkt, solange wir in unserer Erdenexistenz verweilen. Die Gedanken folgen dem Atem. Ich bin mir sicher, dass Dir die Ironie an dieser Stelle nicht entgangen ist. In einer Zeit, in der uns der Atem genommen wird, wird hier ein Finger in eine kollektive Wunde gelegt. Aus einer höheren Warte aus betrachtet ist es ein Symptom für den Höhepunkt einer langen Entwicklungsphase. Die negativen Aspekte des weißen Windes spüren wir alle. Kontrolle der Gedanken, Ego-Ziele als gesellschaftliche Leitbilder und Verkehrungen sind bekannte Methoden, um die Schöpfungsimpulse des Geistes gar nicht erst aufkommen zu lassen. Manipulation und Machtmissbrauch sind weitere Schattenthemen, die sich nun verstärkt zeigen.

 

Der Atem ist heilig!

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net  

Die Lichtvollen Seiten dieser Zeit unterstützen uns in unserer Kommunikation. Sprechen wir also mutig unsere Wahrheit aus vollem Herzen. Die Gefühlsebene ist dabei wichtig, weil der Geist sonst kalte Strukturen hervorbringt. Kommunikation und Sprache stehen auch für Umsetzung und Handlung. Aus der kosmischen Weite schöpfen wir unsere Inspiration, die in Klarheit und Freude in die Form gegossen werden möchte. 

 

Portaltag 6.11.2020: Startimpuls! Geist, was erschaffst Du?

Kin 222: Weißer Wind 1 in der Zeit-Welle des weißen Windes.

Heute möchte ich Dir eine neue Sichtweise auf den Maya Kalender schenken. Ein Werkzeug, dass Dir gute Dienste leisten mag.

 

 

 

Jede 13-tägige Zeit-Welle hält einen Themenkomplex für uns bereit, der mit jedem Tag eine andere Qualität des Themas präsentiert. Dabei durchlaufen wir einen Zyklus. Wenn wir uns am Abend vor dem Beginn oder am Tag selbst auf die Wellenqualität einstimmen, können wir die Zeitqualität sehr bewusst durchleben. Wir werden dadurch befähigt, an den Prozessen und Spiegelungen unseren eigenen Entwicklungsstand abzulesen und bei Bedarf zu bearbeiten.©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Am ersten Tag der Welle gibt es immer einen Startimpuls und das Wellen-Thema ist gleichzeitig doppelt betont (dieses Wissen kannst Du auf jeden Beginn einer Zeit-Welle übertragen). Am heutigen Portaltag betrifft es also die Qualität des weißen Windes. Vielleicht kannst Du Dich heute ausrichten und auf diese Weise feinfühlig die Energien der kommenden 12 Tage wahrnehmen. Eine Fühl-Meditation, in der Du Deine Aufmerksamkeit auf Deine Aura und Deine Umgebung ausdehnst, kann Dich sensibilisieren. Bitte nutze nicht nur den Geist für Deine Wahrnehmung, sondern auch Deine vielen anderen Sinne. Da der weiße Wind stark mit der Klarheit des Geistes verbunden ist, kann aus dieser Frequenz heraus leicht manifestiert werden. Auch hier ist es wieder wichtig, die Gefühle mit einzubinden und darauf zu achten, dass die Schöpfung aus den hohen Ebenen des Seins entspringt. Falls Dir diese Zeitqualität Themen spiegelt, lohnt sich Glaubenssatzarbeit. Bei Bedarf bis in die Ahnenlinien hinein, um die ganz alten Muster endgültig in Wohlgefallen aufzulösen. Atemübungen klären die Energie und den Geist und passen ganz wunderbar in diesen Zyklus.                                     ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Licht

  • Kraft der Gedanken
  • Kommunikation, auch aus höheren Ebenen heraus
  • Klarheit
  • Wahrhaftigkeit
  • Die eigene Wahrheit erkennen und sprechen
  • Inspiration
  • Sichtbarkeit von Strukturen und Mustern
  • Magie der Absicht
  • Gedankliche Schöpfungsebene
  • Lebendige Visionen
  • Lösungen
  • Erkenntnisse
  • Göttlicher Atem

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Schatten

  • Überbetonung des Geistes
  • Vergeistigung
  • Kälte
  • Abspaltung der anderen Aspekte des Lebens
  • Verstärkung der Dualität
  • Manipulation
  • Machtmissbrauch
  • Kontrolle
  • Alle Strukturen, die Energie rauben
  • Erkenntnis und Erfindergeist richten sich gegen den Menschen
  • Negative Denkmuster
  • Unbewusstheit über die Macht der eigenen Gedanken und Worte
  • Begrenzende Programmierungen, auch karmisch
  • Der Geist, der zum Herrscher wird, anstatt zu dienen

 

Zeit-Welle blauer Adler 19.11. - 1.12.2020: Vision und Paradigmenwechsel

Portaltage november 2020

Im letzten Drittel des Monats wechselt die Energie noch einmal.

 

Wir können harmonisch an die vorangegangene geistig verfeinernde Qualität des weißen Windes anknüpfen.

 

Auch die Themen des blauen Adlers sind bereits sichtbar und aktueller denn je. Die lichtvollen Seiten dieser Zeitqualität unterstützen uns darin, die Identifikation der Dinge mit dem Selbst zu lösen. Dadurch können wir aus einer höheren Ebene heraus wahrnehmen und uns ein Bild vom großen Ganzen machen. Über die Metaperspektive können neue Bilder entstehen, die zu Visionen heranreifen. Der blaue Adler ist Vermittler zwischen den Welten. Die Seelenebene möchte mit einbezogen werden. Sie gehört zu den nährenden Schöpfungsebenen, aus denen wir ganzheitlich manifestieren.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Das große Schattenthema lässt die Seele außer Acht. Der Geist formt dann Materie aus niederen Frequenzfeldern, was in letzter Konsequenz zur Abspaltung von den göttlich universellen Schöpfungsebenen führt. Dann finden wir uns in Situationen wieder, in denen es um das reine Funktionieren geht. Es handelt sich um ein weit verbreitetes Phänomen. Nur weil es zur Normalität auf diesem Planeten gehört bedeutet es jedoch nicht, dass es dem Menschen dienlich ist. Die Zeitqualität des blauen Adlers lässt uns dies stärker erkennen. Wenn Du ein Leben führst, in dem Deine Seele wenig Ausdrucksmöglichkeit hat, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um über Möglichkeiten nachzudenken, wie Du das ändern kannst. Der neue Zeitgeist (Spirit) bewegt sich in genau diesem Spannungsfeld. Das Alte dient auf seinem Höhepunkt lediglich seiner eigenen Erhaltung. Der neue Geist ist nicht käuflich. Er fragt danach, ob die Dinge zum höchsten Wohle aller geschehen.©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Licht

  • Überblick
  • Weitblick
  • Sammlung von Informationen
  • Klarheit 
  • Transparenz
  • Verantwortung übernehmen können und wollen
  • Manifestation ist begünstigt
  • Erfolg (besonders beruflich)
  • Vermittlung zwischen Geist und Materie
  • Zugang zu höheren Bewusstseinsebenen
  • Umsetzung von Seelenwünschen
  • Lösung von unbrauchbaren Strukturen
  • Bewusstsein für Ganzheit und die kosmische Ordnung
  • Spirituelle Fülle, die automatisch zu materieller Fülle wird
  • Zugang zum höheren Selbst, zu Gott und zu Geistführern
  • Freude als Motor ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Schatten

  • Angst (in jeder Form, besonders vor Veränderung)
  • Festhalten
  • Kontrolle
  • Überidentifikation
  • Beschäftigung mit für die Seele sinnlosen Tätigkeiten (Hamsterrad)
  • Überbetonung des Geistes
  • Unbewusstes Denken und daraus folgend unbewusstes Manifestieren
  • Ohnmacht
  • Resignation
  • Opferhaltung
  • Familien- und Ahnenthemen
  • Blockierter Zugang zu den höheren Ebenen 
  • Verstrickung in Details
  • Missbrauch der geistigen Kräfte

 

In diesem Video erfährst Du, was die Zeitqualität jedes einzelnen Tages im November 2020 nach dem Maya Kalender für uns bereit hält.

Direkter Link zum Video: https://vimeo.com/ondemand/prognosenovember2020

Video Dauer: 1 Std. 5 Min.

Leih-Zeitraum: 1 Jahr


Portaltag Montag 23.11.2020: Ein weiterer Sprung ins Neue

Portaltag 23.11.2020

Kin 239: Blauer Regensturm 5 in der Zeit-Welle des blauen Adlers. Der blaue Regensturm macht seinem Namen alle Ehre. Er bringt blitzartige Transformation.

 

Die Energie dieses Tages kann sich deshalb unruhig anfühlen. Vielleicht gibt es in Deinem Leben gerade nichts, was dringend gehen möchte. Falls doch, kann sich das in Situationen widerspiegeln, die sich aus dem Nichts entwickeln und sofortige Veränderung bewirken. Gehe gelassen und so flexibel wie möglich durch diese Zeit. Verbinde Dich mit Deinem Ur- und Gottvertrauen, denn nur das wird sich transformieren, was nicht dem höchsten Wohl dient. Erinnere Dich an die Kraft der Alchemie, die aus unedlen Stoffen pures Gold zu erschaffen vermag. Das ist das lichtvolle Prinzip, das hinter Tagen wie diesem steht. Wenn wir uns tragen lassen von den göttlichen Wogen, können wir aus dem Humus der Vergangenheit neue strahlende Welten erschaffen. ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

 

Achte auf Deinen Körper und Deine Erdung, damit Du die starken Energien ohne Verlust Deiner Stabilität durchlaufen lassen kannst. Ziehe Dich so oft wie möglich in Deine heiligen inneren Räume zurück, falls Du die Ängste und die Wut aus dem kollektiven Feld stark spürst. Nutze die Kraft des blauen Adlers, um aus der Vogelperspektive ohne Angst und göttlich geführt Deine Seelen-Ziele weiterhin fest entschlossen im Blick zu behalten. Halte bewusst Ausschau nach den Segnungen des Wandels, damit Dein Licht durch Deine Ausrichtung gestärkt wird. Wenn Dir etwas abhanden kommt, was Dir lieb und teuer ist, dann kannst Du den Prozess des Loslassens heute mit einem Ritual Deiner Wahl unterstützen. Ehre und zelebriere Deine Gefühle. ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

 

Am fünften Tag der Welle wird das Wellen-Thema klar sichtbar. Es bekommt einen Schub, weitet sich aus und vermehrt sich. Richte deshalb gerade heute Deinen Fokus wenn möglich nur auf die Dinge, die Du manifestieren möchtest.

 

Portaltag 25.11.2020: Urvertrauen & weibliche Schöpferkraft

Portaltag 25.11.2020

Kin 241: Roter Drache 7 in der Zeit-Welle des blauen Adlers.

 

Nun verbindet uns die Kraft des roten Drachens mit den weiblich schöpferischen Urkräften.

Der Begriff kosmische Gebärmutter trifft es sehr genau, denn hier reifen ganze Universen und alles, was aus der göttlichen Ebene entstehen möchte.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

In der Mitte der Zeit-Welle des blauen Adlers bekommen wir heute ganz besondere Unterstützung bei der Visionierung und Umsetzung unserer Seelenimpulse. Das höhere Selbst pflanzt einen Startimpuls in die Materie.©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

 

Auf der irdischen Ebene sehen wir heute vielleicht Formen von Weiblichkeits- und Mutterthemen. Geben und Nehmen dürfen in den Ausgleich kommen. Wenn wir mit dieser Zeitqualität gut fließen, können wir sicherlich auf die Fülle unseres Urvertrauens zurückgreifen. Wohlbefinden und Geborgenheit sind die treuen Begleiter dieser Urkraft. Falls es uns daran mangelt, kann gerade heute ein starker Impuls heilsam sein. Unbewusste Gefühle können im persönlichen oder kollektiven Bereich aufsteigen. Körperlich können starke, feurige Kräfte wirksam sein, die bei Bedarf durch Sport oder kreativen Ausdruck ausgeglichen werden möchten.                        ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Der rote Drache ist mit allem verbunden. Das Gefühl der Einheit mit allem Lebendigen spielt eine Rolle, wenn etwas Neues begonnen wird. Die Zeitqualität lädt sehr dazu ein. Aus der Ganzheit heraus haben die Schöpfungen keine Fehler- sie dienen allen, Ausbeutung ist ihnen fremd. Ego-Manifestationen tun genau das Gegenteil. Beachte dieses Prinzip bei Deinen kleinen und großen Neuanfängen, denn das Maß der Ganzheit bestimmt den Verlauf und die Qualität Deiner Schöpfungen.©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Die 7 repräsentiert den Höhepunkt der Zeit-Welle des blauen Adlers, in der wir durch Spiegelungen im Außen zu Erkenntnissen gelangen können.  

 

Eine freudvolle Zeit mit vielen Glücksmomenten wünscht Dir

Deine Djamila

 ❤️

 

Die Texte zu den Portaltagen sind und bleiben kostenlos. Wenn Dich meine Texte inspirieren, so ist mir das der größte Lohn! Wenn Du den Impuls verspürst, Deine Wertschätzung darüber hinaus auszudrücken, ist dies auch auf diesem Wege möglich und willkommen. Du unterstützt mich auf diese Weise bei der Realisierung meines Herzenswunsches in Form eines schönen Seelenortes mit eigenem Garten. 

Liebsten Dank für die Großzügigkeiten, die mich in Form von Nachrichten

und Geschenken erreicht haben!

 

Djamila Metiche

DE62 3705 0198 1932 2323 15

Paypal: mila158@gmail.com

 

Merci


Folge Deinem Seelenweg: Heilerausbildung Online

Heilerausbildung beginn 24.11.2020

 

Nächster Gruppenstart: 18.2.2021. Du kannst Dich bereits anmelden.

Jubiläum
Bewusstseins.Werkstatt bei Instagram
Bewusstseins.Werkstatt auf YouTube
Telegram Bewusstseins.Werkstatt