Portaltage Oktober 2019

Instagram Bewusstseins.Werkstatt

 

Übersicht: 5., 8., 13. 16., 26.-31. Oktober


Der Oktober ist wie eine innere Heilungsreise. Alles beginnt leicht, dann finden wir die Tiefe, um dann geläutert neu geboren zu werden. Die Portaltage zeigen ihre Wirkung meist schon kurz vor- und nach dem eigentlichen Datum. Außerdem können Sie die Zeitqualität über Tage bis hin zu Wochen verlängern, wenn Sie die entsprechenden Aspekte am Portaltag und nachfolgend fokussieren, und sie somit mit Ihrer Aufmerksamkeit lebendig erhalten.

 

Portaltag 5.10.2019: Körperweisheit und Vitalität

Die Energie des Tages lässt sich mit dem Bild einer Schlange beschreiben. Kräfte der Erneuerung (Häutung) und Entwicklung sind in uns angesprochen. Ebenso Instinkt, Körperweisheit und Sexualität. Hinzu kommt der Feueraspekt, der für Leidenschaft und Vitalität genutzt werden kann.

Die körperliche Ebene ist stark betont. Sie möchte harmonisch mit den Kräften des Herzens und des Geistes verbunden werden. Das Geschenk dieses Tages liegt darin, dass es nun möglich wird, die Dinge die uns rufen, zu manifestieren. Wer Zugang zur Kundalini-Energie hat, kann diese aktivieren und in den nächsten Tagen und Wochen durch sie Wünsche, Projekte oder Ziele in die Welt bringen.

 

Portaltag 8.& 28.10.2019: Harmonie

Am 8. & 28. haben wir zwei Portaltage mit derselben Zeitqualität. Dadurch potenziert sich die Wirkung. Wenn Sie dieses Jahr viele Herausforderungen zu meistern hatten, ist dies sicher ein Lichtblick. Die Energien sind leicht und angenehm. Kunst, Kultur, Schönheit, Liebe, Tanz und Lebensfreude werden begünstigt.

Kreativität und der Genuss dessen, was wir schon geschafft haben, sollten uns aus den schweren Themen der Vergangenheit lösen, um unseren Blick für die schönen Dinge des Lebens zu öffnen. Genießen Sie!

Wenn Sie gerade in einer Stimmung sind, in der es an Leichtigkeit mangelt, können Sie durch eine bewusste innere Zäsur die Tagesenergie als emotionalen Auftrieb nutzen. 

 

13.10.2019: Aus der Wurzel in die Weite wachsen

Der dritte Portaltag im Oktober kann uns helfen, uns auszudehnen. Der Blick geht hin zur Familie, Seelenfamilie und allem, was uns auf zwischenmenschlicher Ebene Struktur und Halt gibt. Diese Verbindungen dürfen wir, wenn nötig, überdenken und verändern oder in ihrer Fürsorglichkeit als Balance zwischen Geben und Nehmen, sowie Verpflichtung und Freiheit, ehren. Aus diesem Fundament heraus können wir gleichzeitig stabil und flexibel neue Räume betreten. Daraus kann echte innere Freiheit entstehen.

Auf einer anderen Ebene mag der Tag perfekt dazu geeignet sein, alte Muster, insbesondere Beziehungsmuster, aufzulösen. Wenn es an Erdung mangelt, ist die Gelegenheit besonders günstig für die Verbindung mit der Natur, Körperpflege, Sport (eher yin), eine extra Portion Schlaf, Erholung und gesundes Essen.

 

16.10.2019: Ängste auflösen

Die Portale des Oktobers führen uns über die anfängliche Leichtigkeit hin in die Tiefe zu den Wurzeln, in die Heilung und schließlich wieder in die Leichtigkeit zum Ende des Monats. Diese Abfolge könnte man durchaus als einen Heilungs-Zyklus verstehen! Bitte nehmen Sie Ihre Fragen, Probleme und Ängste mit in die Portaltage. Sie werden diesen Monat sicherlich Antworten und Lösungen finden, wenn Sie den Fokus darauf legen.

 

Das Portal vom 16. stellt uns ein großes Maß an Bewusstsein und Mut zur Verfügung. Reife und Meisterschaft sind die Geschenke dieses Tors, wenn wir die Angst hinter uns lassen. Hier geht es darum, durch das Loslassen von Ängsten den eigenen Seelenplan besser wahrzunehmen und zu leben. Angst verstellt den Blick und verzerrt unsere Wahrnehmung. Oft geht es nur darum, die Angst zu erkennen und zuzulassen, um dann festzustellen, dass sie keine Substanz hat. Jeder misst seiner Angst selbst die Bedeutung bei, die sie hat. Deshalb kann es ein hilfreicher Schritt sein, die Bedeutsamkeit zu verändern. Nehmen Sie sie vielleicht zu ernst?

 

26.10.2019: Vergehen und werden

Nun denn, hier treffen wir auf das Loslassen. Was immer das auch sein mag. Erwartungen, Ängste, unpassende Wege, Situationen, Kontrolle, Menschen. Der Prozess des Loslassens ist unweigerlich an unsere menschliche Existenz geknüpft.

In einigen großen spirituellen Schulen wird der Tod in jeder Hinsicht als größter Lehrmeister überhaupt verstanden. Die Illusion von Kontinuität, die das Ego so liebt, wird kurzzeitig aufgehoben. Aus höchster Perspektive gesehen, dürfen wir die Hingabe und das Vertrauen in den Moment und in den göttlichen Plan für uns lernen. Auf diese Weise können sich scheinbare Katastrophen in Wunder verwandeln. Alles, was nicht zu uns gehört, wird gehen. Alles, was unserem Seelenplan dient, wird zu uns kommen.

 

27.10.2019: Ganzheitliche Heilung

Was immer da geheilt werden möchte- nutzen Sie diesen Tag bitte für eine ganzheitliche Betrachtung. Die Elementelehre, das Yin-Yang-Prinzip oder die Psychosomatik sind Beispiele für derlei Ansätze. Tiefe Meditation, Naturerfahrungen oder andere alternative Heilverfahren können durch die Tagesenergie zu Durchbrüchen verhelfen.

 

Ziel: Gedanken, Willen, Gefühle und Körper so in Einklang zu bringen, dass alle Handlungen aus dem Herzen kommen können.

 

29.10.2019: Blockadenbrecher

Ein weiterer interessanter und sicherlich hilfreicher Aspekt ist die Transformationskraft dieses Tages. Bitte nutzen Sie sie! Wenn Sie Dinge in Ihrem Leben verändern möchten, ist das der perfekte Tag. Sei es nun ein Schritt im Außen oder die Bearbeitung eines inneren Themas. Heute sind noch einmal Durchbrüche möglich! Besonders, wenn die vorangegangenen Portaltage schon Themen an die Oberfläche gespült haben.

Reinigung ist eine weitere Qualität. Ein Fastentag würde passen, ein Bad in Salzwasser etc. oder auch die gründliche Reinigung der eigenen vier Wände. 

 

30.10.2019: Liebe

Nach dem tiefen Abtauchen und der starken Transformation dürfen wir uns nun wieder auf die Liebe konzentrieren. Das ist an dieser Stelle besonders günstig, weil unsere Prozesse ohne die Anbindung an die Liebe nur zu Schmerz und Verzweiflung führen können. Der Transformationszyklus bekommt an diesem Tag sozusagen seinen Ritterschlag, er wird reif und edel.

Darüber hinaus werden alle Herzensthemen gefördert. Selbstliebe, Liebe zu Freunden oder dem Partner, Loyalität, Hingabe und Freundschaft. Hier besteht die Möglichkeit der Klärung von inneren oder zwischenmenschlichen Konflikten und letztlich der Vergebung. Vergebung bedeutet nicht weniger als Frieden. 

 

Ziel: Liebe einfach fließen lassen durch ein offenes Herz für sich und andere.

 

31.10.2019: Spiel und Spaß

Diesen Monat gleichen sich die schweren Aspekte ganz harmonisch mit den leichten Aspekten aus. So dürfen wir den Oktober sehr beschwingt beenden. Das letzte Portal bringt uns dem inneren Kind näher, mag Spiel, Spaß, Leichtigkeit, Humor und nimmt sich nicht so ernst. Feiern Sie das Leben! Vielleicht gelingt Ihnen der staunende unschuldige Blick auf eine Welt, die sie so vielleicht noch nie gesehen haben. 

©Djamila Metiche

Logo Bewusstseins.Werkstatt