Portaltage im Oktober 2021

Portaltage Oktober 2021: Lebe Deine Freiheit!


 

 Portaltage im Oktober 2021

Samstag, 9.10.2021

Mittwoch, 13.10.2021

Mittwoch, 20.10.2021

Donnerstag, 21.10.2021

Donnerstag, 28.10.2021

 

 © Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Zeit-Wellen im Oktober 2021

Blaue Hand 27.9. - 9.10.2021

Gelbe Sonne 10.10. - 22.10.2021

Roter Himmelswanderer 23.10. - 4.11.2021

 

Portaltage sind Tage mit einer besonderen Frequenz,

Zeit-Wellen bilden die Hintergrundschwingung.

 

Wenn Du magst, begleite ich Dich zu den Portaltagen mit Tagesimpulsen

hier auf der Webseite und in den sozialen Medien.


© Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. 

Da es immer wieder passiert hier der Hinweis: Es ist grundsätzlich untersagt, meine Texte zu kopieren oder anderweitig unter eigenem Namen zu verwerten, egal in welcher Form! Auch teilweise. Die Bilder fallen ebenso unter das Copyright. Wenn Du den Artikel teilen möchtest, kannst Du ihn als Link weitergeben. Wenn Du ihn anderweitig verwenden möchtest, kannst Du mir VORHER eine Anfrage senden. Danke, dass Du mein geistiges Eigentum, meine Liebe und meine Arbeit respektierst und auf diese Weise wertschätzt.


Bitte lass mir Deine Emailadresse zukommen, wenn Du am Infoabend am 1.10.2021 um 19:00 Uhr via Zoom teilnehmen möchtest.

Für die Heilerausbildung gibt es aktuell noch freie Plätze.

Bewusstseins.Werkstatt bei Instagram
Telegram Bewusstseins.Werkstatt

Tagesimpuls Portaltag 13.10.2021

Portaltag 13.10.2021: Mysterien, Seelenweg, Träume umsetzen

Portaltag 2 von 5 im Oktober. Tief und hell sind die Energien des heutigen Tages. Unsere Seelenweisheit möchte die Hauptrolle in unserem Lebensfilm übernehmen. Wir kamen in diesen Körper auf diese Welt, um unseren Seelenweg zu gehen und wählten unsere Aufgaben selbst aus. Das Portal in die Innenwelten steht weit offen. Wir dürfen aus uns selbst Heiligkeit und Magie schöpfen. Wir haben Zugriff auf die Fülle und die Liebe des gesamten Kosmos. Vereint mit göttlicher Führung ist es jetzt leicht, kleinliche Begrenzungen abzulegen, damit wir unser volles Potenzial erreichen. Achte heute auf Träume und Zeichen und verbinde Dich ganz bewusst mit Deiner eigenen Tiefe, um die dort liegenden Schätze in die Welt zu bringen. Lass Deinen Seelengarten zu einem üppigen Ort erblühen, der in Deinen Alltag hineinstrahlt, um Dich und andere zu inspirieren.

Einen magischen Tag wünscht Dir

Deine Djamila

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

 

 


Auf ein Wort

Einleitung PORTALTAGE Oktober 2021

Uns wird viel abverlangt. Die Dualität fordert ihren Tribut, indem jeder von uns aufgefordert ist, Entscheidungen zu treffen. In unserer menschlichen Daseinsform ist dies ein unumgänglicher Bestandteil des Lebens, der uns Wahrnehmung abseits der Einheit ermöglicht.

 

Nun ist es so, dass die Spannungsfelder in dieser konstruierten Matrix immer größer werden. Die Kunst besteht darin, eine Balance herzustellen, indem wir unsere innere Wahrheit leben und gleichzeitig anerkennen, dass jeder eine eigene Sichtweise hat, die gleichermaßen Gültigkeit besitzt. Erst mit dieser Haltung ist es möglich, keinen Angriff im Anderssein zu sehen. Die Spaltung kann auf diese Weise geheilt und in tiefen inneren Frieden verwandelt werden. Wie innen so außen. 

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Auch wenn der Riss tief zu sein scheint, können wir auf diese Weise versöhnliche Elemente in unserem Leben kultivieren. Wenn Gegensätze für den Moment unüberwindbar sind, tun wir gut daran, nicht weiter Öl ins Feuer zu gießen. Denn das, was wir bekämpfen, stärken wir. Dann ist es Zeit, in eine gesunde Haltung der friedvollen Abgrenzung zu finden und uns auf unser wahres Sein zu konzentrieren.  

 

Dein innerer Frieden ist unermesslich wertvoll!

 

Lasst uns immer wieder daran denken, dass wir eine Menschheitsfamilie sind. Jeder Einzelne von uns trägt das göttliche Licht in sich, egal, welcher irdische Weg gewählt wird. Wir sind aufgefordert, uns bewusst zu verbinden, zu lieben, zu helfen, zu dienen, zu heilen, zu genießen und einfach im Moment zu sein. Wir verlassen unmittelbar den Bereich der Trennung, den die Zersplitterung kreiert, wenn wir bei all unseren Gedanken, Worten und Taten das göttliche Bewusstsein in uns durchscheinen lassen. Die unerschöpfliche Liebe aus dem Quellbewusstsein ist der Balsam, der uns zusammenbringt. Sie sucht sich ihren Weg. Oft in kleinen Gesten, Worten und Zeichen, die uns einladen, dem Leben zu vertrauen. Werde mehr und mehr zum Kanal des höchsten Bewusstseins, lasse los und werde der Wunder gewahr, die Dir dadurch zuteilwerden.

 

Weiterhin ist die Wahrnehmung der aktuellen Energien sehr unterschiedlich. Viele durchleben eine wunderbare Zeit, einige sind mit Herausforderungen konfrontiert und ein anderer Teil lebt so, als hätten keine Veränderungen stattgefunden. 

 ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Wichtiger denn je ist es, dem eigenen Leben einen höheren Sinn zu geben. Fehlt die Sinnhaftigkeit, können Ängste und Depression gerade jetzt übermächtig werden. Die persönlichen Themen, ob bewusst oder unbewusst, werden nun berührt und hochgeholt. In Zeiten des Wandels geschieht dies immer. Es ist ein natürlicher Prozess, der sichtbar macht, welche Kräfte im Kleinen und im Großen wirken. Veränderung ist ein Brennglas, das Verborgenes sichtbar macht. Die existierenden Strukturen werden mehr und mehr hinterfragt. Dieser Prozess beginnt gerade, der Höhepunkt ist in einigen Jahren zu erwarten. Dann wird es darum gehen, Werte zu generieren, die weit über das Materielle hinausgehen, weil sie aus dem Quellbewusstsein entstammen und nicht mehr aus den nun vorherrschenden Mangel-Konstrukten. Die jetzigen Systeme werden sich zu diesem Zweck stark verändern und zum Teil auflösen.

 

Nun ist es an der Zeit, die eigenen Widerstände und somit den Kampf aufzugeben, um keine kostbare Energie zu vergeuden. Lasst uns der kosmischen Einladung freudig folgen, indem wir unserer Seele lauschen und sinnlose Ego-Taten durch das erfüllende Sein im Sinne des Herzensweges ersetzen. 

 

Finde und lebe den Sinn Deiner menschlichen Existenz zur größten Freude des gesamten Universums!

  

Anmerkung: Ersetze den Gottesbegriff bei Bedarf durch den Begriff, den Du normalerweise für die hohen Bewusstseinsebenen verwendest.

 


Zeit-Welle Blaue Hand 27.9. - 9.10.2021: Wirken und umsetzen!

Portaltage Oktober 2021 zeit-welle blaue Hand

In der dritten Zeit-Welle im neuen Zyklus geht es um das Helfen, Heilen, das Handwerk und das Dienen.

 

Sie wird auch die Welle der Vollendung genannt. Wir finden ein breites Spektrum an Licht- und Schattenaspekten. 

 

Die blaue Hand repräsentiert die Tatkraft aus dem Herzen heraus. Wenn diese Verbindung ihren Ausdruck findet, sind die Handlungen weise, liebevoll und großzügig. Die Zeit ist nun reif, unsere geistigen Geschöpfe in das Spielfeld der Materie eintreten zu lassen.© Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Verwirkliche nun Schritt für Schritt Deine Lebensaufgabe. Praktisch und kraftvoll. Tue, was nötig ist. Die konstruktiven Kräfte werden Dich unterstützen. Setze nicht den Verstand mit seinen Erwartungen an das Manifestationsruder, sondern Dein Gefühl, das aus Deiner Seelenfrequenz genährt wird. Die Wege Deiner Schöpfungen können dann ihre wundersame Heiligkeit offenbaren und zur Freude aller in die wahrnehmbare Wirklichkeit eintauchen. Die positiven Energien der blauen Hand werden sich wahrscheinlich in Hilfsbereitschaft, Hingabe, Heilung und Selbstlosigkeit äußern. Soziale Kräfte des Zusammenhaltes und der gegenseitigen Unterstützung geraten in den Blick. Suche in dieser Zeit gezielt nach verbindenden Elementen zwischen Dir und anderen Menschen, um die Spaltung der Vergangenheit zu überwinden.

 ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Nun können Dinge bereits aus der Selbstwirksamkeit heraus Vollendung finden. Da der Zyklus bis in die nächste Zeit-Welle hinein mit dem Vorgang des anfänglichen Schöpfens verknüpft ist, geht es nicht so sehr um einen Abschluss, sondern um Zwischenschritte, die notwendig sind, um die übergeordneten Ziele später zu einem Erfolg zu führen. 

 

Die Schattenseiten entspringen der mangelnden Verbindung zur Herzkraft. Wenn sie fehlt, ist der Selbstzweck nicht mehr gegeben. Manipulation, Machtmissbrauch, versteckte Ziele, Ohnmacht, Hörigkeit, Kontrolle und Zwänge sind die Folge. Auf der persönlichen Ebene mag es als Lernaufgabe darum gehen, die eigene Macht anzuerkennen und nicht weiter abzugeben. Sie ist positiv, wenn sie dazu eingesetzt wird, Seelenziele zu verfolgen. Dabei geht es nicht darum, Macht über jemanden zu haben und somit dem Ego zu folgen. Vielmehr ist sie ein Mittel, um mit Nachdruck im Sinne der Selbstwirksamkeit zu manifestieren. Heilige Zwecke sind Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe, Hingabe und die Umsetzung der Lebensaufgabe. Dann wird Macht legitim und frei von niederen Beweggründen. Es kann auch bedeuten, sich abzugrenzen und für sich einzustehen.

 ©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Nutze die aufbauenden Kräfte dazu, die Umsetzung Deiner Ziele in den Fokus zu rücken. Nimm die geistigen Aspekte aus der vorangegangenen Zeit-Welle des weißen Magiers mit auf. Verbinde Dich immer wieder auf allen Ebenen mit der Natur und Mutter Gaya, da der Zugang zu den Naturreichen weiterhin erleichtert ist. Darüber hinaus erwartet uns eine Energie des Öffnens. Erwarte das Unerwartete. Im besten Sinne.

 

Portaltag 9. Oktober 2021: Erneuerung!

Portaltag 9. Oktober 2021

Kin 39: Blauer Regensturm 13 in der Zeit-Welle der blauen Hand.

Am ersten Portaltag im Oktober ereignet sich der Höhepunkt der Heilungswelle der blauen Hand. Es werden starke Kräfte mobilisiert, die sich im innen und außen manifestieren können.

 

Ein Geschenk liegt in der heutigen Energieerhöhung, die ihrer Natur nach Transformationsprozesse auslöst und unterstützt. Weiterhin geht es um Balance, Heilung und die Ausrichtung auf die göttlichen Ebenen in Verbindung mit der Lebensaufgabe.    

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net                       

Die Ziele Deines Herzens, die Dir vielleicht schon lange bekannt sind, können nun durch Selbsterneuerung in die schöpferische Umsetzung kommen. Die Energien verfeinern sich. Das bedeutet ganz konkret, dass sich heute womöglich Veränderungen zeigen oder ankündigen. Wenn Du bereits auf Deinem Seelenweg wandelst, ist dies vielleicht eher subtil als veränderte Hintergrundschwingung fühlbar. In jedem Fall ist Bewegung im Feld!

 

Diese verändernden Kräfte sublimieren uns im persönlichen und kollektiven Bereich. Was nun endet oder im Begriff ist, sich zu wandeln, war entweder nicht göttlich angebunden oder noch nicht fein genug. Wisse, dass nichts, was zu Dir gehört oder Dir dienlich ist, abhanden kommt. Die Energien arbeiten immer für uns. Wenn Dir ein Abschied oder eine Veränderung schwerfällt, dann nimm Deine Trauer an und lass sie durch Dich hindurchfließen. Achte und ehre Deine Gefühle, halte sie jedoch nicht fest. Dann bist Du bereit, die göttlichen Geschenke zu erkennen, anzunehmen und Dich für das Größere zu öffnen. Das ist ein natürlicher Prozess. 

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net  

Begrüßen wir die Unterstützung, die uns heute zuteil wird. Jeder Kampf wird nun besonders kräftezehrend sein, weil sich der Fokus und somit die Energie dann gegen die übergeordneten Kräfte richtet. Hingabe und Vertrauen sind Schlüssel, um die Segnungen in diesen starken Impulsen zu erkennen. Leiste keinen Widerstand und lass die kosmischen Kräfte für Dich arbeiten. Sie bereiten uns auf die kommende Welle vor, die bereits morgen beginnt. Bewege Dich aufmerksam, präsent und achtsam durch diesen besonderen Tag und verbinde Dich immer wieder mit Deiner höheren Führung! Nutze jede Gelegenheit, um aus dem Herzen zu geben und zu handeln. Die Kraft der 13 bringt einen Höhepunkt zum Ausdruck, der uns bereits für das Neue öffnet, das morgen mit der Zeit-Welle der gelben Sonne beginnt. 

 

Zeit-Welle Gelbe Sonne 10.10. - 22.10.2021: Die Zeit des Erwachens!

Portaltage Oktober 2021 Zeit-Welle gelbe Sonne

Mit der gelben Sonne erhalten wir die vierte Zutat im Prozess des Beginnens. Nun sollten wir uns vollends darüber klar werden, was unser Seelenweg für die kommenden Monate für uns bedeuten soll. 

 

Licht sind wir und Licht bekommen wir. Bedingungslose Liebe und Feuerkraft sind entfacht, leuchten uns den Weg, zeigen, was noch im Dunkeln liegt. Wir werden daran erinnert, dass wir alle Gotteskinder sind. Das Christusbewusstsein unterstützt uns ganz besonders in dieser Zeit-Welle mit seinen versöhnlichen und verbindenden Kräften.                  

 

Eine warmherzige Zeit der Herzöffnung steht uns bevor. Erkenntnisse über unsere eigenen und die kollektiven Schatten können enthüllend und gleichzeitig heilsam wirken. Auch in dieser Zeit geht es wieder darum, unsere ungeliebten Anteile, Zweifel und Ängste anzusehen und zu transformieren. Wir werden gerade jetzt massiv durch die kosmischen Kräfte dabei unterstützt. Alle Kräfte bündeln sich über den gesamten 260-tägigen Zyklus dahingehend, dass unsere Seelenblüte zum Vorschein zu kommen vermag.                        

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Wenn Du bereits an Dir gearbeitet hast, wird die bedingungslose Liebe in Dir verstärkt sein. Sie kann eine sehr angenehme und glückliche Zeit einleiten, in der Bewusstseinssprünge und Erleuchtungserlebnisse zu tiefer kosmischer Weisheit führen. Dann fühlst Du Dich mit allem verbunden, mit Liebe genährt und immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. 

 

Im Schatten können sich Egokräfte zeigen und zu Verhaltensweisen führen, die Trennung und Abspaltung verstärken. Da die Energien in die Versöhnung streben, können solche Elemente jedoch gerade jetzt in eine höhere Bewusstseinsstufe überführt werden. Wir erhalten die Chance, einen weiteren Schritt auf dem Weg des Erwachens zu tun. Auch im Kollektiv wird erneut eine Welle der Bewusstwerdung ausgelöst.

 

Bleib tief verwurzelt in der göttlichen Liebe und gib reichlich davon an alle Lebewesen! 

 

Portaltag 13.10.2021: Im Seelengarten!

Portaltag 13.10.2021

Kin 43: Blaue Nacht 4 in der Zeit-Welle der gelben Sonne.

Der zweite  Portaltag im Oktober vereint die göttliche Erleuchtungskraft mit unserer Seelenweisheit. Tief in uns ist der göttliche Funke angelegt, der nun besonders leicht zugänglich ist.

 

Die Synchronisierung der Ebenen ermöglicht uns heute, besondere Erfahrungen zu machen und unsere dreidimensionale Welt durch weitere Daseinsbereiche zu erweitern. Die blaue Nacht enthält Seelenweisheiten und Mysterien. Meditation, Ruhe und innere Einkehr verbinden Dich heute ganz besonders mit der Kraft der Wunder. Lass Erwartungen ruhen und öffne Dich für Deine eigene Magie. Atme und spüre den Zauber, der durch Dich in Erscheinung treten möchte. Empfange die göttlichen Gaben.©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

 

Halte Dich selbst jederzeit für würdig und übe Dich heute in absichtslosem Wahrnehmen, da dies die Brücke ist, über die tiefe Prozesse zur Vollendung finden. Nimm immer wieder die Perspektive des Beobachters ein. Achte auf Deine Träume und Deine Intuition. Wenn Dir danach ist, kannst Du heute ein Ritual Deiner Wahl zelebrieren, um eine Einladung an Dein eigenes Erwachen und das Sichtbarwerden Deiner vollkommenen Heiligkeit zu überbringen.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Fülle ist ein weiterer Aspekt der blauen Nacht. Hier dürfen wir aus der Unendlichkeit schöpfen. Mangel ist ein Konstrukt, das den universellen Prinzipien widerspricht. Wenn Du die heutige Zeitqualität nutzen möchtest, hast Du die Möglichkeit, Dich mit der kosmischen Fülle und der bedingungslosen Liebe zu verbinden. Auf diese Weise werden unwahre Annahmen, die Deine Kraft mit einem Schatten versehen, auf höchster Ebene wieder mit der Vollkommenheit verbunden. Es ist nicht so, als hätte Dir jemals etwas gefehlt! Die unendlichen Möglichkeiten wurden lediglich für Dich unsichtbar. Sie warten jeden Augenblick auf Dich, damit Du Dich erinnerst, was Dein wahrer Ursprung ist. Die Kraft der 4 schenkt uns heute einen Sinn für Ordnung und Struktur. Sie hilft uns, unsere Seelenweisheit konkret in die Materie zu integrieren.

 

Konzentriere Dich darauf, was Du der Welt aus Deinem Seelengarten überbringen möchtest!

 

Portaltag 20.10.2021: Lieben!

Portaltag 20.10.2021

Kin 50: Weißer Hund 11 in der Zeit-Welle der gelben Sonne. 

 

Heute werden Gefühle und Emotionen betont und beleuchtet. Die Kraft der Sonnen-Zeit-Welle betont sowohl die lichtvollen, als auch die Schattenseiten.

 

Was den hohen kosmischen Liebesfrequenzen entstammt, wird sich aus sich selbst heraus zur Freude aller vermehren. Im weißen Hund dürfen wir jede Form der Liebe (auch Selbstliebe), der Freundschaft, der Loyalität, der Dankbarkeit und der Hingabe genießen. Die Facetten des Lebens sind bunt und reichhaltig und möchten unseren Erfahrungsschatz bereichern. Nährende Kräfte der Verbundenheit stärken unser inneres Licht und laden uns ein, hell zu leuchten, das Erhabene und Feine zu leben, zu hegen und zu kultivieren. Wieder geht es darum, im Hier und Jetzt ganz aufzugehen und die inneren Gefühlswelten als Quelle der Weisheit zu nutzen.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Als Schatten tut sich ein Spannungsfeld auf, das jene destruktiven Kräfte sichtbar macht, die in der bedingungslosen Liebe aufgehen möchten. Das Ich mit seinen leblosen Konstrukten mag erkennen, dass es sich selbst von der Liebe abgeschnitten hat. Die Strukturen, die nicht dem höheren Selbst dienen, können nun ihre kalte Ausrichtung offenbaren. Hier geht es immer nur darum, etwas zu haben oder zu bekommen. Das transformierte Ich geht über in das pure Sein, das ganz natürlich aus der Fülle heraus kreiert, ohne jemandem etwas wegzunehmen. Es hat den Zugang zur Quelle und vermehrt Sinn und Nutzen, anstatt ihn zu schmälern. Hier gibt es mehr als genug für jeden und das Gegeneinander wird durch das Miteinander ausgetauscht, weil jeder seinen göttlichen, einzigartigen Beitrag leistet.

 

Ist dies verinnerlicht, können wir die Bedingungen des Verstandes ablegen, um in die höchste Form der Liebe hineinzuwachsen und einen veränderten Seinszustand zu etablieren, der eine völlig neue Lebensweise möglich macht. Hier geht es nicht mehr darum, Liebe auf einen oder wenige Menschen zu richten, sondern um eine Kraft, die uns jederzeit mit dem göttlichen Atem verbindet, uns durchströmt und uns die Welt mit ganz anderen Augen sehen lässt.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Wenn Schatten aus der Gefühlswelt aufsteigen, dann nimm sie an und hole sie aus der Dunkelheit ins Licht. Oft verbirgt sich dort eine verletzte jüngere Version unserer selbst, die unseren Trost, Schutz und Liebe benötigt, um wieder glücklich am Leben teilnehmen zu können. Wenn sich andere emotionale Konflikte zeigen, ist heute ein wunderbarer Tag, um alte Gefühlsmuster zu bearbeiten. Ersetze das Schuldprinzip durch das Resonanzprinzip, damit Du Projektionen als das erkennst, was sie sind. Die 11 lässt uns erkennen, was noch unpassend ist. Die Zeitqualität macht unsere Wahrnehmung sensibel und feinfühlig. 

 

Portaltag 21.10.2021: Leichtigkeit kreieren!

Portaltag 21.9.2021

Kin 51: Blauer Affe 12 in der Welle der gelben Sonne.

 

Die Sonnenkraft der Hintergrund-Welle ermuntert uns immer wieder, Schritte in die Erleuchtung hinein zu tun. Damit ist gemeint, dass wir Schritt für Schritt mehr in das Sein hineingelangen. Das erreichen wir, indem wir Identifikationen, z.B. mit der Vergangenheit, dem Selbstbild, mit Umständen oder materiellen Gütern, lösen. Aus dem Sein heraus transformieren sich unsere vermeintlichen Schatten mühelos und so sind wir in der Lage, aus unserer göttlichen Energie heraus zu leben. 

 

Der blaue Affe ist wie ein Kind, das über Leichtigkeit, Humor, Spiel und Spaß die Nabelschnur zur göttlichen Ebene am Leben erhält. Freudvolles, impulsives Sein wird uns geschenkt, um den Ernst des Lebens davon zu überzeugen, dass die Dinge nicht besser werden, wenn man sie schwer denkt. Das innere Kind sollte nicht zu kurz kommen: Tobe Dich aus, male, singe und tanze um des reinen unschuldigen Seins willen.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Gestern haben wir vielleicht schon einige Egokräfte abgebaut, heute lachen wir über die restlichen Absurditäten. Kreativität, Lebensfreude und eine pure Haltung, die nicht danach fragt, wie das Ergebnis aussehen wird, mögen die eventuell auftauchende Eintönigkeit durchbrechen. Erwecke Deinen Entdecker- und Abenteuergeist, damit Deine Seele in der Sprache der Neugier und Unschuld mit Dir zu sprechen vermag. 

 

Wenn die Leichtigkeit und die Lebensfreude heute ausbleiben, kann ein verletztes inneres Kind der Grund dafür sein. Es lohnt sich gerade heute, diesen Anteil zu heilen. Vielleicht hast Du Dir etwas Liebe vom gestrigen Portaltag für diese Aufgabe aufbewahrt. Viele Menschen leben in einem funktionalen Kampfmodus, in dem Spiel und Leichtigkeit kaum Platz finden. Falls das auch für Dich zutrifft, ist es nun an der Zeit, Deinen inneren Kindern einen festen Platz in Deinem Alltag zu geben. Die 12 unterstützt uns dahingehend, dass Informationen zu einem großen Ganzen zusammengefügt und Muster erkannt werden können. Dadurch bündeln sich die Erkenntnisse und Energien in die Fülle hinein. Das kann einen weiteren Schritt der Befreiung und Erleuchtung bedeuten.

 

 

Zeit-Welle Roter Himmelswanderer 23.10. - 4.11.2021: Freier Wille!

Portaltage Oktober 2021 Zeit-Welle roter Himmelswanderer

Mit der Zeit-Welle des roten Himmelswanderers beginnt eine Phase des Übergangs, die 52 Tage anhält. Es entsteht der innere und äußere Raum, der für das Wachstum unserer Seelenimpulse notwendig ist, die wir in den letzten vier Zeit-Wellen gesät haben. Dabei sind transformierende Kräfte am Werk, die Überkommenes beenden, Selbsterneuerung fördern, unseren zielgerichteten  Willen prüfen und uns fragen, ob wir wirklich bereit sind, unsere Seelen-Ziele umzusetzen. Der Fokus dieser Energien liegt darauf, uns in Souveränität voranschreiten zu lassen. Angst wird in Mut verwandelt und bereitet den Boden für die Umsetzung unserer Lebensaufgabe, sofern wir eine klare Zustimmung geben. Nichts geschieht gegen unseren Willen, denn der freie Wille ist eines der obersten Prinzipien und gleichzeitig das Herzstück der Qualität des roten Himmelswanderers. 

 

Zeiten, in denen wir uns fragen, wie frei wir uns fühlen, sind wertvoll. Denn sie können uns die Erkenntnis bringen, dass viele der Begrenzungen, die wir wahrnehmen, selbst gewählt sind. Auch im kollektiven Geschehen wird es nun um Freiheit gehen. Wir werden darauf aufmerksam gemacht, wo wir in Ketten liegen, wo unsere Gedanken festgefahren sind und wo innere und äußere Beschränkungen den eigenen Seelenweg beengen. 

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Was bedeutet Freiheit für Dich? Wovon machst Du Dich abhängig? Wie bindest Du Deine Freiheiten in den göttlichen Plan ein? Bist Du gut genug verwurzelt, um in die Höhe und Weite wachsen zu können? Welche Grenzen ziehst Du? Welches Neuland möchtest Du betreten? Wen und was lädst Du ein, Dich weiterhin auf Deinem Weg zu begleiten?

 

Im Lichtvollen Dasein ist hier das Bewusstsein verankert, dass jeder Mensch einen freien Willen als höchstes Gut besitzt. Damit geht die Erkenntnis einher, dass wir vollständig für uns selbst verantwortlich sind und dass Freiheit nicht gegeben werden kann, sondern dass wir selbst es sind, die anderen erlauben, unsere uns göttlich gegebene Freiheit einzuschränken oder eben nicht. Die natürliche Grenze bildet der freie Wille unserer Mitmenschen.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Die Zeit-Welle des roten Himmelswanderers lädt uns dazu ein, den Himmel auf die Erde zu bringen. Dies ist nur möglich, wenn der eigene Wille mit der höheren Führung, dem Herzen und der Erde verbunden wird. Deshalb geht es hier nicht um Egokräfte oder rücksichtsloses Verhalten, sondern viel mehr um heilige Manifestation aus unbegrenzten Möglichkeiten im Einklang mit dem Seelenplan. Liebevoll eingebunden und in Harmonie mit unserem Umfeld. Hier können wir eine reife Form des Verantwortungsbewusstseins finden, die ehrlich und authentisch alle dazu einlädt, die eigene Individualität als Bereicherung zu verstehen. Ausbruch aus zu engen Strukturen, das Überwinden von Grenzen, Forscher- und Pioniergeist sind oft in dieser Zeitqualität anzutreffen.

 

Im Schatten können Kämpfe gegen Strukturen, Grenzen oder andere Arten von Befreiungs-Konflikten auftreten. Das kann dann passieren, wenn der Grundsatz außer Acht gelassen wird, dass die Energie der Aufmerksamkeit folgt und demnach ein Kampf gegen etwas immer zum gegenteilige Ergebnis führt. Setze Dich für etwas ein und gib den Kampf auf. Dafür bist Du nicht hier, denn Kampf bedeutet Krieg. Ein weiterer Punkt könnte Rücksichtslosigkeit im persönlichen und kollektiven Bereich sein, die den Willen des anderen übergeht. Dann sind die Taten nicht göttlich geführt. Dieser Zeitabschnitt wird sicherlich sehr interessant für uns. Nicht zuletzt, weil durch die Anwesenheit von erbittertem Kampf klar zu sehen sein wird, was nicht dem höchsten Wohle aller dient. Die im Hintergrund schwingenden Kräfte offenbaren sich!

 

Portaltag 28. Oktober 2021: Wahrheit erkennen!

Portaltage 28.10.2021

Kin 58: Weißer Spiegel 6 in der Zeit-Welle des roten Himmelswanderers.

 

Der Geist produziert diese Matrix, also unsere 3D-Realität, mit. Alles, was wir als wahr erachten, wird zu unserer Realität. Der fünfte Portaltag im Oktober wirft ein Schlaglicht auf die Realitäten, die wir in jedem Augenblick erzeugen. Wie innen so außen! Das Resonanzprinzip kann heute noch einmal in brillanter Klarheit erkannt werden, denn die Zeitqualität fördert (Selbst) Erkenntnis und Unterscheidungsfähigkeit. An Deinen äußeren Lebensumständen kannst Du Deine inneren Wahrheiten ablesen. Gefällt Dir, was Du erkennst? Willst Du etwas verändern? Darüber lohnt es sich, gründlich nachzudenken.

 

Der Tag kann Verborgenes an die Oberfläche bringen, da im roten Himmelswanderer das hochaktuelle Thema der Freiheit mitschwingt. Alles, was damit im Zusammenhang steht, erfährt heute einen doppelten Impuls. Im persönlichen Bereich geht es um die Erkenntnis, was Freiheit wirklich für jeden Einzelnen bedeutet. Ein Abgleich zwischen den Bedürfnissen und der gelebten Realität kann dazu führen, dass wir richtungsweisende Entscheidungen treffen, die auf einer neuen Wahrheit beruhen oder die der eigenen Wahrheit mehr entsprechen. Vielleicht willst Du sogar Grenzen sprengen oder ganz neue abenteuerliche Wege zunächst denken und später beschreiten.

©Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. www.bewusstseinswerkstatt.net 

Auch im kollektiven Geschehen steht das Thema Freiheit und die Reflexion dessen im Mittelpunkt. Vielleicht führen neue Erkenntnisse zu neuen Sichtweisen. Das wäre zu begrüßen. Die konstruktiven geistigen Energien können nun Täuschungen und Manipulation sichtbar machen, die eine Neubewertung nach sich ziehen. Die Qualität der 6 ist dynamisch und offenbart Ursachen von Problemen. Sie kann uns Wahrheiten enthüllen, was wunderbar zur übergeordneten heutigen Energie passt. Entwicklung will jetzt in allen Bereichen geschehen. Die Herzenergie ist betont und ermöglicht uns an diesem bewegenden Tag, Brücken von Herz zu Herz zu bauen und zu uns versöhnen. 

 

Einen kraft- und freudvollen Monat wünscht Dir

Deine Djamila                 

 

Video zu Portaltagen und zur Zeitqualität im Oktober 2021

 

Die Texte zu den Portaltagen sind und bleiben kostenlos. Wenn Dich meine Texte inspirieren, so ist mir das der größte Lohn! Wenn Du den Impuls verspürst, Deine Wertschätzung darüber hinaus auszudrücken, ist dies auch auf diesem Wege möglich und willkommen. Du unterstützt mich auf diese Weise bei der Realisierung meines Herzenswunsches in Form eines schönen Seelenortes mit eigenem Garten. 

Liebsten Dank für die vielen Großzügigkeiten, die mich in Form von Nachrichten

und Geschenken bereits erreicht haben!

 

Djamila Metiche

DE62 3705 0198 1932 2323 15

Paypal: mila158@gmail.com

Bitte mit Betreff "Dankeschön"

 

Merci


Bitte lass mir Deine Mailadresse zukommen, wenn Du am Infoabend teilnehmen möchtest.

Jubiläum
Logo Bewusstseins.Werkstatt

Bewusstseins.Werkstatt bei Instagram
Bewusstseins.Werkstatt auf YouTube
Telegram Bewusstseins.Werkstatt