Portaltage im September 2021

Portaltage September 2021: Der Zauber des Neubeginns!


 

 Portaltage im September 2021

Mittwoch, 1.9.2021

Montag, 20.9.2021

Mittwoch, 22.9.2021

 © Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Zeit-Wellen im September 2021

Roter Drache 1.9. - 13.9.2021

Weißer Magier 14.9. - 26.9.2021

Blaue Hand 27.9. - 9.10.2021

(Beginn des neuen Maya Zyklus am 1.9.2021)

 

Portaltage sind Tage mit einer besonderen Frequenz,

Zeit-Wellen bilden die Hintergrundschwingung.

 

Wenn Du magst, begleite ich Dich zu den Portaltagen mit Tagesimpulsen

hier auf der Webseite und in den sozialen Medien.


© Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. 

Da es immer wieder passiert hier der Hinweis: Es ist grundsätzlich untersagt, meine Texte zu kopieren oder anderweitig unter eigenem Namen zu verwerten, egal in welcher Form! Auch teilweise. Die Bilder fallen ebenso unter das Copyright. Wenn Du den Artikel teilen möchtest, kannst Du ihn als Link weitergeben. Wenn Du ihn anderweitig verwenden möchtest, kannst Du mir VORHER eine Anfrage senden. Danke, dass Du mein geistiges Eigentum, meine Liebe und meine Arbeit respektierst und auf diese Weise wertschätzt.


Bitte lass mir Deine Emailadresse zukommen, wenn Du am Infoabend am 1.10.2021 um 19:00 Uhr via Zoom teilnehmen möchtest.

Für die Heilerausbildung gibt es aktuell noch freie Plätze.

Bewusstseins.Werkstatt bei Instagram
Telegram Bewusstseins.Werkstatt

Tagesimpuls Portaltag 20.9.2021

Portaltag 1.9.2021

Portaltag 2 von 3 im September. Die Energien bewegen sich nun in eine verfeinernde Qualität. Angereichert mit der bedingungslosen Liebe, strebt unsere Sichtweise vom weltlich profanen in die höchsten Ebenen des Seins. Durch die versöhnlichen Kräfte können wir Impulse empfangen, die heilsam sind und die Illusion der Trennung in uns aufheben. Wir sind eine Menschheitsfamilie! Ungeachtet von persönlichen und kollektiven Entscheidungen. Lasst uns die trennenden Elemente in uns und folglich automatisch im Außen versöhnen. Die Meister-Energie des heutigen Tages lässt uns voranschreiten auf unserem Entwicklungsweg, fördert Mut, Ausdauer und Erkenntnis. Wenn Schatten sichtbar werden, gilt es unsere eigenen Anteile zu bearbeiten und standhaft zu bleiben. Das Resonanzprinzip wirkt jetzt besonders klar. Diesen reinen Spiegel können wir nutzen, um die konstruktiven Kräfte zu feiern und bei Bedarf eine Kurskorrektur einzuleiten.

© Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Einen Tag voller Liebe und Weisheit wünscht Dir

Deine Djamila 

 

 


Auf ein Wort

Einleitung PORTALTAGE September 2021

Nun erleben wir den Auftakt in einen besonderen Herbst. Viele von uns spüren bereits, wie sich die Energien im Feld aufbauen.

 

Wie immer kommt es darauf an, an welchem Punkt wir auf unserem individuellen Pfad gerade stehen.

 

Das Empfinden kann sehr unterschiedlich sein. Wichtig ist, dass wir unsere innere Arbeit tun und nicht einseitig leben.

 

Das bedeutet, dass wir unsere Seinsebenen (Herz, Verstand, Seele und Körper) dergestalt in Harmonie bringen, dass wir uns auch in der physisch-materiellen Welt zurechtfinden. Damit ist Erdung und eine gewisse Art von "Pragmatismus" gemeint. Es ist sinnlos, im klassischen Sinne gegen die herrschenden Strukturen zu kämpfen. Dadurch würden wir lediglich unsere kostbare Schöpferkraft vergeuden.

 

Angebunden an das göttliche Quellbewusstsein treffen wir unsere eigenen Entscheidungen, auch wenn es sich so anfühlen mag, als hätten wir keine Wahl. In Wirklichkeit haben wir immer eine Wahl. Die Türen öffnen sich für Dich, wenn Du angebunden, im Vertrauen ohne Angst Deinem Seelenweg folgst. Es gibt unzählige Lücken in der bröckelnden Matrix. 

 

Wenn wir die feinen Frequenzen in uns in Balance halten, unsere Themen angesehen und bearbeitet haben, folgt die äußere Welt automatisch unserer Innenwelt. Das tut sie immer. Nutzen wir also diesen Spiegel als Werkzeug, uns selbst besser kennenzulernen und noch bewusster ein Leben und eine Welt zu gestalten, in der es sich zu leben lohnt.

 

Durch diese Balance mag es uns gelingen, unseren ureigenen Weg zu gehen. Aus dem Sein zu manifestieren bedeutet, die universellen Prinzipien zu verkörpern. Für manche Menschen klingt dies paradox. Wir verlieren nichts, wenn wir unserer höheren Führung folgen. Wir bekommen uns selbst zurück. In unserer Ganzheit, strahlend und voller Wunder. Folge dem, was in Deinem Leben bereits gut funktioniert und was Deine Seele erfahren möchte. Lass Deinen Verstand als Diener für Dich arbeiten, nicht als Meister. © Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

 

Im September können wir mit verstärkten Macht- und Ego-Kräften rechnen. Die leblosen, aufgeblasenen Strukturen werden sich Aufmerksamkeit verschaffen. Das braucht uns nicht zu beunruhigen. In der Erkenntnis, was diesen Energien folgt und was nicht, liegt bereits die Lösung. Wir haben immer wieder die Wahl und die Macht, aus dem Matrix-Spiel auszusteigen. Konkret bedeutet es, keine Dramen zu leben und bei sich zu bleiben. Konstruktiv ausgerichtet tragen wir dazu bei, das göttliche Licht, die Liebe und die Vergebung in jede Situation heilend einfließen zu lassen. Wir werden jederzeit belohnt mit glücklichen Umständen und Fügungen im Hier und Jetzt.

 

Erkenne, dass Deine Zeit auf Erden kostbar und einzigartig ist. Du bist gekommen, um hier eine ganz bestimmte Aufgabe im Seelenkollektiv zu erfüllen. Dies zu tun, wird Dir tiefe Erfüllung schenken. Erinnere Dich daran, dass Deine vermeintlichen Blockaden lediglich ein Teil der Bedingung sind, damit Du inkarnieren konntest. Du hast sie selbst gewählt, weil Du aus Deiner perfekten Ganzheit heraus keine Erfahrungen machen kannst. Sie geben Dir lediglich Deinen individuellen Erfahrungsschatz als Basis für Deinen Seelenweg in diesem Leben. 

 Erinnere Dich!

 

Wir können die Verdrehungen deutlich sehen, die uns wie durch ein Brennglas mittels kollektiver Ereignisse offenbart wurden und noch werden. Alles, was nicht dem Leben dient, stiehlt Lebensenergie. Behalten wir also unsere heilige Energie in unserem persönlichen Feld, um kraftvoll voranzugehen in eine neue Epoche. Vielleicht gelingt es uns, alles nicht so ernst und schwer zu denken. Wir erhalten im September kraftvolle Unterstützung für die Umsetzung neuer Impulse. Wenn wir unsere Ziele klar vor Augen haben, gelingen uns nun mit kosmischem Rückenwind die ersten Schritte oder ein erfolgreiches Voranschreiten. 

 

Gib Dich erst zufrieden, wenn Du Deinen Seelenzauber manifestierst!

 

Anmerkung: Ersetze den Gottesbegriff bei Bedarf durch den Begriff, den Du normalerweise für die hohen Bewusstseinsebenen verwendest.

 


Zeit-Welle Roter Drache 1. - 13.9.2021: Kraftvoller Neubeginn!

Portaltage September 2021 Zeit-Welle roter Drache

Die erste Zeit-Welle im neuen 260-tägigen Maya-Zyklus trägt feurige Kräfte in sich, die in Neuanfängen Ausdruck finden möchten.

 

Die übergeordnete Hintergrundschwingung fordert uns alle auf, unseren ureigenen Weg in die Entfaltung und letztlich in die Blüte zu bringen.

 

Wir sind nicht hier, um Systeme zu bedienen, sondern um bestimmte Erfahrungen zu machen. Jetzt ist ein äußerst guter Zeitpunkt, um Schritte einzuleiten, die unserem Seelen- und Herzensweg entsprechen. Der 1. September beschenkt uns mit doppelter Startenergie, die wir für uns nutzen sollten. Wenn Deine Ziele unklar sind, kannst Du insbesondere die Zeit vom 1. - 13. September nutzen, um Dir Klarheit zu verschaffen. Die Zeit-Welle des roten Drachens bildet den Grundstein für den gesamten 260 Tage andauernden Zyklus.

© Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Am Anfang steht die Idee, die aus dem Meer der Formen und der Fülle heraus an Kontur gewinnt. Sie ist bereits in Dir in der Welt. Der erste Schritt der Manifestation ist somit getan. Ein großes Thema der Start-Welle ist das Urvertrauen. Es bedarf der Hingabe, um göttliches Timing zuzulassen, anstatt den anstrengenden Versuch zu unternehmen, die Ereignisse den Erwartungen des Verstandes anzupassen. Setze Deinen Seelen-Impuls in der Gewissheit in die Welt, dass alles seine Richtigkeit hat. Immer. Es gibt keine Zufälle. Tue nun, was getan werden will! Setze die Energie in Bewegung, indem Du Deinen Teil zur richtigen Zeit am richtigen Ort, beiträgst.

 

Das Bewusstsein erweitert sich in das Quellbewusstsein hinein, in dem wir alle verbunden sind. In dieser intensiven Phase werden wir durch das weibliche Urprinzip, mit seinen nährenden, schöpferischen Qualitäten, unterstützt.

 

Es kann hoch hergehen, auch emotional! Die Energien drängen uns gerade dazu, aktiv zu sein. Achte darauf, dass Du Dir nicht zu viel auf einmal vornimmst. Setze Deine Prioritäten weise! Konzentriere Dich auf diejenigen Dinge, die Dir aus übergeordneter Perspektive wichtig erscheinen.

 

 

Portaltag 1. September 2021: Volle Kraft voraus mit Hingabe, Urvertrauen und Tatkraft!

Portaltag 1. September 2021

Kin 1: Roter Drache 1 in der Zeit-Welle des roten Drachens.

 

Tatkräftig und wunderbar kann dieser Tag werden! Stimme Dich auf Deinen neuen Zyklus ein. Mit welchen Vorhaben möchtest Du die Welt bereichern?

 

Schöpfe aus der unendlichen Fülle der Möglichkeiten dasjenige, was Dein Herz beglückt. Wenn Dir danach ist, kannst Du diesen Neubeginn mit einem Ritual unterstützen. Visualisiere Deine Manifestationen, richte Dich aus und umarme den Kosmos in Dankbarkeit. Bewege Deinen Körper und erde Dich, wenn die starken Energien dies von Dir fordern. Nähre besonders jetzt das Prinzip der Hingabe und des Urvertrauens. Gib reichlich davon! Denn das, was Du gibst, vermehrst Du. Die Kraft der Schöpfung ehrt uns mit der Energie des umsorgenden mütterlichen Urprinzips.© Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

 

Sollten Schatten sichtbar werden, dann sind es wahrscheinlich Symptome der ungeheilten Weiblichkeit (auch bei Männern), mangelndes Urvertrauen, zu wenig Erdung, Ängste oder Existenzthemen. Wenn dies der Fall ist, solltest Du Dir unbedingt zur Priorität machen, Deine Basis sorgfältig aufzubauen, damit Du stabil, zuversichtlich und voller Freude Deine Lebensaufgabe umsetzen kannst. Die Kraft des roten Drachens schenkt uns Mut und Durchhaltevermögen, um Herausforderungen konstruktiv zu meistern. Bitte achte sorgsam auf Deine Gedanken, damit Zweifel keine Chance erhalten, Deine Manifestationen zu blockieren.

 

Setze Deinen Impuls und vertraue darauf, dass die Umstände vom Höchsten perfekt für Dich arrangiert werden.

 

Natürlich obliegt es uns, die sich bietenden Gelegenheiten zur gegebenen Zeit zu ergreifen. Die Qualität der Eins gibt einen weiteren Startimpuls, der mit dem Quellbewusstsein verbunden ist. Hier setzen wir Prioritäten und stellen gezielt die Weichen für unseren weiteren Weg. Die Kraft der Unterscheidung lässt uns erkennen, was im gegenwärtigen Augenblick Relevanz besitzt.

 

Heute stelle ich bewusst die Weichen für ein Leben in Einklang

mit dem Kosmos und meinen Seelenwünschen!

 

 

Zeit-Welle Weißer Magier 14.9. - 26.9.2021: Vom Leben verzaubert!

Portaltage September 2021 Zeit-Welle weißer Magier

Der weiße Magier möchte uns in unsere Meisterschaft führen. Er hat alle lichtvollen Qualitäten in sich vereint, lebt nach den göttlichen Prinzipien und besitzt die Gabe der Verzauberung im besten Sinne.

 

Aus den höheren Ebenen manifestiert er mühelos in Verbindung mit seinem Herz und seinem Körper. Sein Ur-Wissen ist ihm zugänglich. Er fühlt die Magie in allem. Die unbewussten Bereiche kann er erfassen und bei Bedarf transformieren. Auch kann er hinter die Schleier sehen. Er weiß, dass alles Maya ist. Eine große Aufnahmefähigkeit im Sinne der Gegenwärtigkeit befähigt das präsente Leben im Hier und Jetzt. Dadurch bekommt jeder Augenblick einen wunderbaren Glanz.

 

Dies ist eine Zeit der Transformation und der Heilung, weil Gegensätze aus dem hohen Bewusstsein heraus harmonisch vereint werden. Körper und Geist sind nicht länger getrennt. Sie waren es nie! Nutze die Zeit, um Deinen Geist zu schulen und Zugang zu Deinem Seelenwissen zu finden. Sortiere begrenzende Konstrukte des Verstandes aus und weite Dein Feld bewusst in Deine Göttlichkeit hinein. Öffne, bewege und nähre Herz und Körper und folge der Magie, die aus Deinem Herzen strömt. Lass sich dabei mühelos Deine Gedankenwelt Deiner Herzwelt anpassen, damit alle Ebenen mit Liebe manifestieren.© Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

 

Auch in der zweiten Zeit-Welle haben wir wieder einen starken Bezug zum weiblich Schöpferischen. Ging es im roten Drachen um das Prinzip der Urmutter, so finden wir nun eine Verbindung zu den Naturreichen und Mutter Erde. Sie selbst unterstützt uns nun mit ihrer Liebe auf all unseren Wegen.

 

Unsere Schatten können nun sichtbar werden. Dies ist ein Geschenk der Zeitqualität, weil wir erneut den Mut und die Kraft erhalten, um diese in lichtvolle, heilige Räume in uns zu verwandeln. Kollektive negative Aspekte können Machtmissbrauch, Manipulation und unerwünschte Auswirkungen von Technologien sein. Was im persönlichen oder kollektiven Schatten liegt, kann uns nun bewusst werden. Da die Zeit-Welle des weißen Magiers eine Heilungswelle ist, besteht die Möglichkeit, dass kleine und große Bewusstseinsveränderungen Transformationsschübe auslösen.

 

Portaltag 20. September 2021: Verbundenheit!

Portaltag 20.9.2021

Kin 20: Gelbe Sonne 7 in der Zeit-Welle des weißen Magiers.

 

Der zweite Portaltag im neuen Zyklus ist bedeutsam. Viele von uns werden ihn vermutlich intensiv erleben.

  

Der weiße Magier vereinigt sich mit der gelben Sonne. Es geht um unsere Strahlkraft, um unsere scheinende Energie und um Erleuchtung. Heute erhalten wir einen Wachstumsimpuls. Das Herz will sich mit der Energie der Sonne verbinden und flutet mit süßem Licht unser ganzes Dasein. Die Liebe wird durch die lebensspendende Sonnenkraft aktiviert und erinnert uns daran, dass das Herz als Zentrum unserer menschlichen Existenz vorgesehen ist. Hingabe und Dankbarkeit sind Wegbegleiter der bedingungslosen Liebe. Erlaube Dir heute, Dein Herz zu öffnen und Veränderung, gepaart mit Deinem klaren freien Willen, einzuladen. Kreation aus dem Quellbewusstsein geschieht nun Hand in Hand mit der Kraft der Liebe. 

  © Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Meditation und das Lauschen Deiner inneren Stimme können Dir heute zeigen, ob Du auf dem richtigen Weg bist. Wenn Du in Deiner Kraft bist, wird der heutige Portaltag herzerwärmend, glücklich und fließend sein. Erkenntnisse kommen wie von selbst, wenn Du Dich dafür öffnest. Der Lichtkörper und die Aura schwingen mit. Mut, Ausdauer und Wahrhaftigkeit führen uns in unsere persönliche Meisterschaft.

 

Als Schatten können Blockaden im Zusammenhang mit Liebe zutage treten. Erwartungen führen vielleicht zu Enttäuschungen. Falls das für Dich zutrifft, ist die Zeit reif für eine Bestandsaufnahme: Was trägt in Deinem Leben die Signatur der Liebe und das Feuer der Leidenschaft? Welche geistigen Konstrukte behindern das freie Fließen? Lass Begrenzungen heute bewusst los und schwinge Dich ein auf die hohe heilige Frequenz des Sonnenbewusstseins. Wenn Dir die Frequenz des Christusbewusstseins vertraut ist oder Du es ausprobieren möchtest, kannst Du Dich darauf heute gezielt einschwingen.

 

Die Kraft der 7 lässt uns in unserer Umgebung einen klaren Spiegel für uns selbst sehen. Achte auf Zeichen und Deine Intuition, um daraus Erkenntnis zu gewinnen. Das Resonanzprinzip wird nun verdeutlicht. Alles in der äußeren Welt hat eine Entsprechung in unserem Inneren.

 

  

Portaltag 22. September 2021: Inspiration und Kommunikation!

Portaltage 22.9.2021

Kin 22: Weißer Wind 9 in der Zeit-Welle des weißen Magiers.

 

Der dritte Portaltag im September ist von starken Energien und wunderbaren Möglichkeiten geprägt.

 

Die geistigen Kräfte sind betont und liefern uns einen Zündfunken für den Weg unserer Bestimmung.

 

Das, was wir vorher aus unserer Herzensweisheit geborgen haben, wird nun mit der Absicht vereint, um sich zu manifestieren. Die Absicht ist unser heiliges Tor, mit dem wir erschaffen und Materie in die Form dirigieren. Achte ganz besonders auf Deine Gedanken und Worte, weil sie mehr als sonst zu magischen Schöpfungslinien werden. Unterstütze Dich selbst und andere durch Gewissheit und unerschütterliche Zuversicht. Geistige Hygiene klärt und tut gut. Sortiere niedrig schwingende Gedanken und Worte großzügig aus.

© Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Kommunikation ist begünstigt! Sprich wahrhaftig und kläre Deine geistige Ebene. Erlaube Dir gerade heute, nur bewusste Gedanken zu denken. Die starken Energien des Tages verdeutlichen die eigenen Glaubenssätze und Muster. Wenn Du bereits konstruktiv und bewusst ausgerichtet bist, wirst Du heute ein wahres Feuerwerk an Ideen und Möglichkeiten präsentiert bekommen. Neue Impulse wollen mit Kreativität und Freude wie Leuchtfeuer entfacht werden. Die inspirierende geistige Kraft des weißen Windes wird von der Energie des Urvaters getragen. Genährt von den weiblichen Aspekten des weißen Magiers mag uns nun eine Verschmelzung des weiblichen und des männlichen Prinzips gelingen. 

 

Wenn sich Dissonanzen zeigen, lohnt sich jede Mühe, die Ursachen in den eigenen tiefen Glaubenssätzen zu finden und zu lösen. Lass nicht zu, dass Deine Vergangenheit Deine Gegenwart bestimmt. Kurskorrekturen können nun ebenfalls vorgenommen werden. Alles, was wir jetzt in den Fokus setzen, wird zusätzlich durch die Kraft der 9 vermehrt. Dieser Tag eignet sich deshalb ganz besonders zum bewussten Manifestieren.

 

Zeit-Welle Blaue Hand 27.9. - 9.10.2021: Wirken und umsetzen!

Portaltage september 2021 zeit-welle blaue Hand

In der dritten Zeit-Welle im neuen Zyklus geht es um das Helfen, Heilen, das Handwerk und das Dienen.

 

Sie wird auch die Welle der Vollendung genannt. Wir finden ein breites Spektrum an Licht- und Schattenaspekten. 

 

Die blaue Hand repräsentiert die Tatkraft aus dem Herzen heraus. Wenn diese Verbindung ihren Ausdruck findet, sind die Handlungen weise, liebevoll und großzügig. Die Zeit ist gekommen, unsere geistigen Geschöpfe in das Spielfeld der Materie eintreten zu lassen.© Djamila Metiche, www.bewusstseinswerkstatt.net, kopieren ist strikt untersagt!

Verwirkliche nun Schritt für Schritt Deine Lebensaufgabe. Praktisch und kraftvoll. Tue, was nötig ist. Die konstruktiven Kräfte werden Dich unterstützen. Setze nicht den Verstand mit seinen Erwartungen an das Manifestationsruder, sondern Dein Gefühl, das aus Deiner Seelenfrequenz genährt wird. Die Wege Deiner Schöpfungen können dann ihre wundersame Heiligkeit offenbaren und zur Freude aller in die wahrnehmbare Wirklichkeit eintauchen. Die positiven Energien der blauen Hand werden sich wahrscheinlich in Hilfsbereitschaft, Hingabe, Heilung und Selbstlosigkeit äußern. Soziale Kräfte des Zusammenhaltes und der gegenseitigen Unterstützung geraten in den Blick. Suche in dieser Zeit gezielt nach verbindenden Elementen zwischen Dir und anderen Menschen, um die Spaltung der Vergangenheit zu überwinden.

 

Nun können Dinge bereits aus der Selbstwirksamkeit heraus Vollendung finden. Da der Zyklus bis in die nächste Zeit-Welle hinein mit dem Vorgang des anfänglichen Schöpfens verknüpft ist, geht es nicht so sehr um einen Abschluss, sondern um Zwischenschritte, die notwendig sind, um die übergeordneten Ziele später zu einem Erfolg zu führen. 

 

Die Schattenseiten entspringen der mangelnden Verbindung zur Herzkraft. Wenn sie fehlt, ist der Selbstzweck nicht mehr gegeben. Manipulation, Machtmissbrauch, versteckte Ziele, Ohnmacht, Hörigkeit, Kontrolle und Zwänge sind die Folge. Auf der persönlichen Ebene mag es als Lernaufgabe darum gehen, die eigene Macht anzuerkennen und nicht weiter abzugeben. Sie ist positiv, wenn sie dazu eingesetzt wird, Seelenziele zu verfolgen. Dabei geht es nicht darum, Macht über jemanden zu haben und somit dem Ego zu folgen. Vielmehr ist sie ein Mittel, um mit Nachdruck im Sinne der Selbstwirksamkeit zu manifestieren. Heilige Zwecke sind Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe, Hingabe und die Umsetzung der Lebensaufgabe. Dann wird Macht legitim und frei von niederen Beweggründen. Es kann auch bedeuten, sich abzugrenzen und für sich einzustehen.

 

Nutze den ersten Tag der Welle, um festzulegen, was Du in den kommenden 12 Tagen umsetzen möchtest und welche Schritte konkret getan werden sollen. Nimm die geistigen Aspekte aus der vorangegangenen Zeit-Welle des weißen Magiers mit auf. Verbinde Dich immer wieder auf allen Ebenen mit der Natur und Mutter Gaya, da der Zugang zu den Naturreichen weiterhin erleichtert ist. Darüber hinaus erwartet uns eine Energie des Öffnens. Erwarte das Unerwartete. Im besten Sinne.

 

Einen kreativen September wünscht Dir

Deine Djamila

 

 

Die Texte zu den Portaltagen sind und bleiben kostenlos. Wenn Dich meine Texte inspirieren, so ist mir das der größte Lohn! Wenn Du den Impuls verspürst, Deine Wertschätzung darüber hinaus auszudrücken, ist dies auch auf diesem Wege möglich und willkommen. Du unterstützt mich auf diese Weise bei der Realisierung meines Herzenswunsches in Form eines schönen Seelenortes mit eigenem Garten. 

Liebsten Dank für die vielen Großzügigkeiten, die mich in Form von Nachrichten

und Geschenken bereits erreicht haben!

 

Djamila Metiche

DE62 3705 0198 1932 2323 15

Paypal: mila158@gmail.com

Bitte mit Betreff "Dankeschön"

 

Merci


Bitte lass mir Deine Mailadresse zukommen, wenn Du am Infoabend teilnehmen möchtest.

Jubiläum
Logo Bewusstseins.Werkstatt

Bewusstseins.Werkstatt bei Instagram
Bewusstseins.Werkstatt auf YouTube
Telegram Bewusstseins.Werkstatt