Portaltage im April 2024

Zeitqualität und Portaltage April 2024: Wie viel Fülle darf es für Dich sein?


 

 Portaltage im April 2024

Mittwoch, 3.4.2024

Samstag, 6.4.2024

Donnerstag, 11.4.2024

Sonntag, 14.4.2024

Montag, 22.4.2024

Samstag, 27.4.2024

Dienstag, 30.4.2024

 

Zeit-Wellen im April 2024   

Rote Erde 26.3. - 7.4.2024

Weißer Hund 8.4. - 20.4.2024

Blaue Nacht 21.4. - 3.5.2024

 

Portaltage sind Tage mit einer besonderen Frequenz,

Zeit-Wellen bilden die Hintergrundschwingung. 

 

Wenn Du magst, begleite ich Dich zu den Portaltagen mit Tagesimpulsen

hier auf der Webseite und in den sozialen Medien. Wenn Du darüber hinaus jeden Tag einen Tagesimpuls wünschst, findest Du diese in meinem E-Book "Tagesimpulse mit dem Maya Kalender".

Übersicht kosmische Highlights im April 2024 zum kostenlosen Download

Hier findest Du eine Übersicht der aus meiner Sicht markantesten energetischen Einflüsse aus verschiedenen Berechnungssystemen für März 2024 zum kostenlosen Download als PDF.

Viel Freude damit,

Deine Djamila

 

Download
Übersicht Kosmische Highlights April 202
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

Auswahl von online Events, Seminaren und Produkten der Bewusstseins.Werkstatt

Für mehr Infos bitte auf das jeweilige Bild klicken.

Doterra Öle bekommst Du über den Link 25 % günstiger.


Tagesimpuls Portaltag 11.4.2024

Tagesimpuls Portaltag 11.4.2024

Portaltag 3/7 im April. Im Auf und Ab der Energien zeigt sich nun ein Gefühlsgipfel, der sich womöglich in einem Durchbruch einen lichtvollen Ausgang aus Äonen der Wiederholung sprengt. Dabei wollen expansive Kräfte in uns gesehen und gefühlt werden, um die Enge der Angst mit ihren Ketten zu verlassen. Halbherzigkeit und Unwahrheit sind Spieler der unteren Frequenzen. Im Aufstieg dürfen wir uns außerdem von Widerstand und Ablehnung verabschieden, damit die Weitung des Herzens fühlbar wird. Das Abenteuer der Seele besteht darin, sich völlig einzulassen. Wohl wissend, dass wir keine Körper sind und das Leben aus dem Sein heraus das Licht auf die Erde bringt. Die Liebe in uns kreiert diesen magischen Tag! 

 

Einen erfreulichen Tag wünscht Dir

Deine Djamila

 


Bewusstseins.Werkstatt bei Instagram
Telegram Bewusstseins.Werkstatt

Auf ein Wort

Einleitung Text Portaltage und Zeitqualität April 2024

Vielleicht hast Du bereits bemerkt, dass sich die kollektiven Energien in diesem Jahr bereits mehrfach deutlich verändert haben. Einige erleben diese Zeit als ein Auf und Ab mit starken Wellenbewegungen. Ein großer Teil der Lichtarbeiter verspürt in meiner Wahrnehmung eine Tendenz nach oben in Richtung höheres Bewusstsein. Es entsteht mitunter eine Sogwirkung, die kaskadenartig ablaufende Erinnerungsprozesse begleitet. Es bleibt intensiv!

 

Im April eröffnen die globalen Energien Tendenzen, in denen wir bewusst oder unbewusst das ernten, was wir insbesondere in den letzten Wochen gesät haben.

 

Dies dürfen wir wertfrei verstehen, denn das, was wir erhalten und erleben, entspricht der Qualität des Samens, den wir selbst gepflanzt haben. Das Prinzip von Ursache und Wirkung ist eines der obersten kosmischen Prinzipien. Je gegenwärtiger wir sind, desto mehr gelingt es uns, diejenigen Energien wahrzunehmen, die wir durch Gedanken, Gefühle, Worte und Taten, als Startimpulse ins Feld setzen. 

 

Ein wacher Schöpfergeist kreiert nach seinen bewussten Vorstellungen, was er will. Dabei unterscheidet er Ego-Ziele vom reinen Sein. Das bedeutet, dass er die Struktur der Matrix und gleichzeitig die Unwirklichkeit von bestimmten, vielleicht sehr real erscheinenden Dingen und Umständen, erkennt. Wenn dieses Bewusstsein sich selbst erinnert, setzt gleichzeitig die Fähigkeit ein, aus dem Alleinen, in dem bereits alles existiert, dasjenige in die irdische Welt zu verdichten, was als passend befunden wird, in den heiligen Tempel des Geistes Eingang zu finden. 

 

Dabei spielen Wertungen wie gut oder schlecht eher keine Rolle. Die Richtschnur fragt danach, ob etwas im Einklang mit dem eigenen Seelenweg- und im gegenwärtigen Augenblick stimmig ist. Dadurch übernehmen wir automatisch Verantwortung und folgen unserer ureigenen energetisch-seelischen Spur. Welch Freude, wenn wir dann erfahren, dass wir alles bereits in uns tragen, alles SIND, wissen und haben, was wir brauchen. 

 

Große Hebel können im April wirken und zeigen, welche Zyklen nun abgeschlossen sind. Entscheidungen, die jetzt getroffen werden, sind oft wegweisend und zukunftsträchtig. Indem wir unserer innersten Natur folgen, vergewissern wir uns der Seelenabsicht. 

 

Die Traumzeit bricht jetzt an!

 

Manchen fällt es wie Schuppen von den Augen, wenn jetzt die Erreichung von Zielen in greifbare Nähe rückt oder scheinbar ohne weiteres Zutun etwas Gestalt annimmt, was wir bereits vor langer Zeit ersehnt haben. Es ist äußerst günstig zu jeder Zeit die Seelenziele vor Augen zu haben.

 

Dazu können wir unsere intrinsische Motivation hinterfragen. Wofür tun wir die Dinge wirklich? Was schenkt uns tiefen Frieden und Erfüllung? Durch die Beantwortung dieser Fragen enthüllt sich unsere Bestimmung. An sich ist es einfach, weil die wesentlichen Dinge sich dadurch auszeichnen. Der Verstand liebt es kompliziert, weil er damit zu verbergen versucht, dass er die Antwort nicht kennt. 

 

Alle Antworten finden sich im Gefühl.

Herz und Bauch sind Botschafter der Seele!

 

Es ist demnach ausschlaggebend, welcher Instanz wir folgen. Dabei dürfte längst klar geworden sein, dass es im Außen keine Antworten gibt. Impulse können jedoch dabei unterstützen, innere Türen zu öffnen. Wunder werden immer häufiger beobachtet. Auch im April werden wir dies wieder bezeugen dürfen. Jeder erhält seins, wenn die Bereitschaft mit dem gesamten Sein ausgestattet ist. Fokus, Wille und Herz wollen zu einer Einheit verschmelzen, die die irdischen Gesetze aushebelt, weil das Erwachen uns hinter die Schleier schauen lässt. 

 

Wir sollten gerade jetzt unsere Grenzen wahren ohne zu kämpfen. Jede kriegerische Kraft in uns wird uns zeigen, an welchen Stellen wir uns noch selbst verletzen. Stärke hat es nicht nötig, zu kämpfen. Wir tun gut daran, die womöglich unharmonischen Energien jetzt zu befrieden. Die Zeitqualität ist fast unfassbar in ihrer Bandbreite. Lebensthemen können samt Karma ein für allemal gelöst werden, wenn dies unser unumstößlicher Wille ist. Wir bekommen alles geschenkt, wenn wir unsere Konzentration nur lange genug darauf richten. Wie lange, bestimmen unsere Glaubenssätze.

 

Durch die starken Energiesprünge können Seelenverträge, Glaubenssätze, Ansichten und Programmierungen innerhalb weniger Augenblicke gelöst sein. Ich darf immer wieder Zeuge von Wundern dieser Art sein. Natürlich zeigt sich auch der andere Pol, in dem Menschen in Negativität und Depression feststecken.

 

Wenn Du diesen Text liest, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Du selbst hier bist, um als Vorreiter das Licht hier auf der Erde auf Deine individuelle Art zu verankern. Dann ist es wichtig, gut geerdet die eigenen Themen zu heilen, um unseren Brüdern und Schwestern direkt oder indirekt ein Beispiel zu sein. Dabei ist es unerheblich, wo und wie Du lebst, ob Du Dich für würdig erachtest oder welchen Beruf Du ausübst.

Jeder lehrt, was er lebt!

 

Ich lade Dich hiermit ein, gerade in den kommenden Wochen große Visionen zu entwerfen. Keine Seele kann klein manifestieren! Lass Deinem Herzen freien Lauf, denn das was Dein Herz in der Tiefe bewegt, wird auch andere berühren.

 

Auf diese Weise entsteht Erfüllung, der Erfolg des Seins!

 

Anmerkung: Ersetze den Gottesbegriff bei Bedarf durch denjenigen Begriff, den Du normalerweise für die hohen Bewusstseinsebenen verwendest.

 

Falls Du tägliche Impulse zur Zeitqualität wünschst, empfehle ich Dir das E-Book Tagesimpulse Oktober 2023 bis August 2026 mit einem Umfang von 283 Seiten, siehe oben. Alle meine Texte erstelle ich übrigens selbst Wort für Wort ohne Ki!

 


© Djamila Metiche, alle Rechte vorbehalten. 

Hinweis: Es ist grundsätzlich untersagt, meine Texte zu kopieren oder anderweitig unter eigenem Namen zu verwerten, egal in welcher Form! Auch teilweise. Die Bilder fallen ebenso unter das Copyright. Wenn Du den Artikel teilen möchtest, kannst Du ihn als Link weitergeben. Wenn Du ihn anderweitig verwenden möchtest, kannst Du mir bitte unbedingt VORHER eine Anfrage senden. Danke, dass Du mein geistiges Eigentum und meine Liebe respektierst und auf diese Weise wertschätzt. Hinter jedem meiner Texte verbergen sich viele Tage Arbeit, lebenslanges Studium und tägliche spirituelle Praxis.


Zeit-Welle Rote Erde 26.3. - 7.4.2024: Heilungszeit!

Portaltage April 2024 Zeit-Welle Rote Erde 26.3. - 7.4.2024

In diesen Tagen bräuchten wir sicherlich ein wenig Integrationszeit. Etwas Ruhe, Entspannung, Yin und Alleinsein. Diese sollten wir ganz bewusst einplanen, denn die kosmischen Energien deuten eher nicht darauf hin, dass sie uns geschenkt werden. 

 

Das Gegenteil ist wahrscheinlich, weil Mutter Gaya eines der zentralen Elemente der veränderlichen Zeitqualität ist. So dürfen wir mit vermehrten planetaren Aktivitäten rechnen, was sich wiederum auf unsere verschiedenen Körper auszuwirken vermag. 

 

Fundamental wichtig ist, dass wir ganz bewusst Geduld mit uns und unserem Umfeld haben. Liebevoll und emphatisch kommen wir gut durch diese sicherlich anspruchsvolle Zeit-Welle.

 

Kleine Schritte und gute Selbstfürsorge öffnen uns für die Wunder, die gerade jetzt geschehen. Die Welt geht nicht unter, sie verjüngt und erneuert sich lediglich! Und wir mit ihr! Ich danke Dir, dass Du an Dir arbeitest, dass Du mitgehst, Dich erinnerst und diese Welt zu einem lebenswerten Ort machst!

 

Langsamkeit und Stille sind Geschwister!

 

Portaltag 3.4.2024: Lebe Deine Ganzheit!

Portaltag 3. April 2024

Kin 165: Rote Schlange 9 in der Zeit-Welle der Roten Erde.

 

Mama Gaya schüttelt sich und lässt ihre Kundalini Kräfte aufsteigen. Die Hochschwingung findet im Orchester mit ihren Planeten und Sternengeschwistern statt. Die Sonne begleitet das Geschehen und unterstützt den energetischen Reinigungsprozess, indem die niederen Frequenzen überstrahlt werden. 

 

Auch bei uns selbst können wir Anzeichen des Aufstiegs und womöglich der Heilung beobachten. Dies folgt aus der Natur der Sache, denn eine höhere Schwingung bedingt ein höheres Bewusstsein und dies zieht das ganz Sein, also Heilung, nach sich. Erdung ist wiederum ein Maß für Behagen oder Unwohlsein, je nachdem, wie stark wir in der Physis stabilisiert sind. 

 

Auch wir dürfen uns Läutern. Insbesondere Energetik und Körper können nun die Verfeinerungsprozesse anzeigen. Leidenschaft ist die Gabe der Schlange, in der sie ihre Berufung heilsam auslebt. Im Gleichgewicht mit allem Sein entsteht Balance und Harmonie, die von feurigem Herzenseifer zur Quelle von Lebensfreude und Gesundheit wird. Dieser Portaltag eignet sich dazu, gesunde Gewohnheiten zu etablieren oder ungünstige Verhaltensweisen abzulegen. Fokus wird unterstützt und Geduld erleichtert durch die Impulse der 9.

 

Aufstieg bedeutet Verfeinerung!

 

Portaltag 6.4.2024: Der Große Geist in Deinen Zellen!

Portaltag 6. April 2024

Kin 168: Gelber Stern 12 in der Zeit-Welle der Roten Erde.

 

Der zweite Portaltag im April mag ganz vortrefflich zur Frühlingszeit passen. Wieder geht es um Mutter Erde, die im Einklang mit dem Kosmos, ihre Schönheit zur Blüte bringen will. Physisch und energetisch!

 

Auf ihre Fülle und Feinheit im Reigen mit Kraft und Fruchtbarkeit dürfen wir uns nun bewusst einschwingen. Auch wir können bis in die Tiefen der Seele hinein inspiriert sein vom perfekten Gleichklang der Sphären im Verbund mit irdischer Fauna und Flora, soweit sie ungestört sind. Wir sind Teil dessen und heute will sich vor allem die Perfektion des Großen Geistes in allem offenbaren.

 

Alles ist mit allem verbunden! Womöglich werden wir jetzt kreativ im Selbstausdruck oder wir lassen uns durch die erhabenen Werke anderer bezaubern! Dies ist kein Tag für grobe Tätigkeiten! Falls wir heute Dissonanzen fühlen, weisen sie auf Resonanzfelder in uns hin, die noch nicht hoch schwingen. Diese dürfen wir dem Herzen und der Liebe übergeben, auf dass sie sie verwandeln möge! Die 12 fördert Vervollkommnung und Wertschätzung.

 

Harmonie ist Voraussetzung für Frieden!

 

Zeit-Welle Weißer Hund 8.4. - 20.4.2024: Gefühlsabgleich!

Portaltage April 2024 Zeit-Welle Weißer Hund 8.4. - 20.4.2024: Gefühlsabgleich!

Im letzten Teil des aktuellen Maya Zyklus kommen wir mit aufbauenden Energien in Berührung. 

 

Der Weiße Hund fragt, ob unser Herz offen ist und ob wir durch sein Wispern die Melodie der Seele hören und fühlen. 

 

Die Wahrnehmung will sich weiten und im Sinne einer Hoch(schwingenden)zeit die harmonische Verschmelzung der Innen- und Außenwelt initiieren. Dies gelingt, wenn wir in Liebe und Freude baden, Widerstände aufgeben, uns im Sein verankern und vergeben, was noch niedrig schwingt.

 

Aus irdischer Sicht ist eine Gefühlsklärung mit uns selbst angezeigt. Reinigung von alten Mustern, die wir nicht sind und niemals waren, ehrliche Selbstannahme und die Erkenntnis, dass wir tief fühlende Seelen und keine Körper sind, sind zu erwartende Aspekte. Die Liebe kann aufgehen und als Ernte und Samen gleichsam in Erscheinung treten. 

 

Erhabene Ziele entsprechen einem Wertesystem, das dem Leben und dem Seelenweg dient. Viele von uns unterstellen ihr Leben einem höheren Daseinszweck, einige übergeben sich dem Göttlichen und wieder andere dienen dem Ego mit materiezentrierten Zielen. Wem dienst Du? So wie Deine Antwort ausfällt, gestaltet sich Deine unmittelbare Realität.

 

Es ist an der Zeit, geistige und emotionale Ketten zu sprengen, die noch Enge, Angst und Unsicherheit transportieren. Dabei kann die Erfahrung gemacht werden, dass dahinter die Liebe wohnt und dass sie immer da war. Vielleicht entdecken wir, dass wir neuartige Menschen und Umstände in unser Leben ziehen, weil das Alte überlebt ist. Das Glück liegt in uns!

 

Absolute Selbstannahme ist eine Brücke zur Heilung von Illusion, Trennung und Krankheit. Im Augenblick des Bejahens können wir durch die Schleier des Vergessens blicken. Das Nein der Selbstablehnung und des Widerstands gegen das Leben ist Teil der sterbenden Matrix. Es gehört nicht zu unserem Schöpfergeist. Es ist ein Werkzeug der Sklaverei, das wir durch den Schleier des Vergessens irrtümlich identifizierten. Nun mag es gelingen, in eine neue, nie gekannte Freiheit einzutauchen!

 

Angst ist eine Illusion über das eigene Sein!

 

Portaltag 11.4.2024: Weltenheilung!

Portaltag Donnerstag, 11.4.2024: Weltenheilung!

Kin 173: Roter Himmelswanderer 4 in der Zeit-Welle des Weißen Hundes.

 

Was uns gefangen hält ist auf menschlicher Ebene wahrscheinlich Erfahrung, die nicht verarbeitet werden konnte. Der Weiße Hund ermuntert uns, diese Speicherungen aufzulösen, damit sich keine Resonanz und gleichsam Ursache mehr daraus in unserer Realität manifestieren möge.

 

Im Himmelswanderer finden wir einen vitalen Gefährten, der hungrig nach Erfahrung, Ausdehnung und Freiheit ist. Auf Seelenebene bedeutet es, dass der Weg des stetigen Entdeckens zu einem heiligen Auftrag wird. Kaum jemand ist inkarniert, um sich zu langweilen. Wir wussten, dass wir uns in bewegte und mitunter wilde Zeiten hinein manifestieren würden. Wir alle tragen dazu bei, dass die Weltenheilung geschehen kann.

 

Am heutigen Portaltag können wir erkunden, welche Beziehungen fruchtbar und heilsam sind. Dazu gehört selbstredend auch unsere Verbindung zum Ich und zum Selbst, also der Umgang mit uns selbst. Wir dürfen uns ausdehnen, um das Sein anders zu erfahren und Neues zu erleben. Fülle und Freude sind Nahrung für die Seele, während sie sich immerfort ausdrückt und manifestiert, um sich im Spiegel der Welt selbst zu betrachten.

 

Schwere und Schmerz wollen aufgelöst sein, indem jetzt eine höhere Perspektive eingenommen wird. Beengende Umstände können nunmehr nicht weiter akzeptiert werden, wenn das Selbst sich wieder auf seinen Thron setzt. Die 4 strukturiert und gibt Sicherheit, während wir uns weiten.

 

Im Forscherherz wohnt die Liebe zur Schöpfung! 

 

Portaltag 14.4.2024: Bedingungslos Fühlen

Portaltag 14.4.2024: Bedingungslos Fühlen

Kin 176: Gelber Krieger 7 in der Zeit-Welle des Weißen Hundes. 

 

Am Höhepunkt der Zeit-Welle dürfen wir uns mutig unseren Gefühlen stellen.

 

Menschen sind oft verwirrt über Emotionen, die vorwiegend durch den Verstand ausgelöst werden. Eine Unterscheidung zwischen Gefühl und Emotion treffen zu können, bringt uns dem Sein wiederum ein Stück näher. Ein Gefühl entfaltet sich meist eher ruhig, klar und tief. Eine Emotion zeigt sich hingegen oft flatterhaft, unbeständig und als Reaktion auf Gedanken.

 

Zunächst mag es darum gehen, den Verstand zu beobachten und die Muster zu erkennen, die er auf emotionaler Ebene auslöst. Diese Zustände können wir jederzeit verändern, weil wir weder Emotion noch Gedanke sind. In weiteren Schritten können sich die Speicherungen, insbesondere die der Angst, zeigen. Auch sie sagt lediglich aus, dass wir, falls wir nicht in einer akuten Gefahr sind, Neuland betreten oder eine vergangene Erfahrung nicht vollends verarbeiten konnten. Das ist völlig in Ordnung und die meisten Menschen erleben derlei Situationen.

 

Jetzt dürfen wir den Mut finden, uns unseren tiefsten Gefühlen zu stellen. Belohnt werden wir damit, dass alle Scham und Schuld von uns abfällt und wir ein Stück mehr das Schöpferbewusstsein zurückerinnern. Wir stehen vielleicht gerade heute für uns ein, ohne in Ausweichmanöver hineinzurutschen oder uns zu rechtfertigen.

 

Die Seele will ihre Triebe in die Welt halten, damit sie gesehen werden. Sich zu verstecken ist nicht mehr zeitgemäß, daran mag uns der heutige Portaltag erinnern. Mit der 7 zeigt sich das Wellenthema, das vorwiegend Werte, Liebe und Freundschaft betrifft.

 

Stärke kämpft nicht, sie ist!

 

Zeit-Welle Blaue Nacht 21.4. - 3.5.2024: Wenn Traum und Wachsein verschmelzen!

Zeit-Welle Blaue Nacht 21.4. - 3.5.2024 Portaltage April 2024

Diese sensationelle  Zeit-Welle entführt uns wie ein Märchen in die Tiefen des eigenen Seins.

 

Es ist die Fülle der Seele, des Alleinen in uns, die sich nun in den Vordergrund drängt, um daran zu erinnern, dass wir als Schöpferwesen zum Höchsten fähig sind.

 

Viele leben weit hinter ihren Möglichkeiten und ich lade Dich hiermit ein, in Deinen innersten Tiefen zu erforschen, was Du in diese Welt bringen willst. Dabei gibt es nur diejenigen Grenzen, die durch bewusste oder unbewusste Annahmen individuell gesetzt werden. Die kosmischen Prinzipien anzuwenden ist unabdingbar, sie sind die Spielregeln des Kosmos und gleichsam der Seele.

 

Fülle und Freude sind die natürlichen Seinszustände, wenn das Ego keine Führung mehr hat. Herz und Seele sind jederzeit fähig, uns in das Erwachen und somit in die Welt der unendlichen Möglichkeiten hineinzulenken. In tiefer Kontemplation erhalten wir jetzt Hinweise in Form von Gefühlen, Bildern, Zeichen und womöglich Sehnsucht. Von Mangel sollten wir uns Fernhalten, da auch er sich vermehrt, wenn wir den Fokus darauf richten.

 

Im Schatten können sich Lethargie, Verzweiflung, Weltflucht und Ängste zeigen. Dann verliert die Tiefe ihre Leichtigkeit. Die kosmischen Prinzipien können dabei unterstützen, Irrwege zu vermeiden. Sich um die irdischen Dinge zu kümmern und Lebensfreude zu leben, mag die übermäßige Schwere vertreiben. Massive Ängste haben ihre Wurzel oft in der frühesten Kindheit.

 

Dankbarkeit für das, was schon da ist und das ist bei genauerer Betrachtung alles, zieht weiteres der Gleichart an. Dankbarkeitsrituale, die mit Intensität und Regelmäßigkeit praktiziert werden, zeigen stärkste Auswirkungen und oft schnelle Resultate. Nimm Dir bitte Zeit zum Entwerfen einer großen Vision, die Herzens- und Seelenwünsche in den Mittelpunkt stellt. Traumhaft können die Ergebnisse sein, wenn wir uns vollends einlassen.

 

Segnen ist die Lieblingsbeschäftigung der Seele!

 

Portaltag 22.4.2024: Wie schön Du bist!

Portaltag 22.4.2024

Kin 184: Gelber Same 2 in der Zeit-Welle der Blauen Nacht. 

 

Es gibt einen unveränderlichen Teil in uns allen, der wundervoll, perfekt, unendlich schön und reich ist. Einfach vollkommen. 

 

Aus der Seele zu schöpfen bedeutet, aus unendlichen Quellen zu trinken und zu geben! Aus dieser Haltung heraus, bedeutet Erfolg, dass er immer für alle möglich und gewollt ist. Die Fülle ergießt sich immer weiter durch uns in die Welt. 

 

Der fünfte Portaltag im April lädt uns ein, die Tore der Seele und des Herzens so weit zu öffnen, wie wir können. Nichts soll zurückgehalten werden, wenn das Mana durch uns hindurch fließt in einem breiten Strom des gesegneten Selbstausdruckes und der Freude. Zum höchsten Wohle aller erblühen wir ganz mühelos, erinnern uns, warum wir hier sind und übergeben dies als Geschenk an unsere Brüder und Schwestern. Wer kann dann noch unglücklich bleiben.

 

Die Himmelspforten werden in uns geöffnet! Keine irdische Macht kann uns dazu berufen, nur wir selbst. Die Seelenblüte kann sich gerade heute zeigen, wenn wir aus dem heiligen Raum heraus kreieren. Gib großzügig, um zu empfangen. Hektik, Stress und Druck sollten indessen nicht aufkommen, damit das Ego nicht unbemerkt übernimmt. Im Sinne der 2 sehen wir womöglich im Lichte der Polarität unterschiedliche Aspekte des Einen. 

Fülle ist ein innerer Zustand!

 

Portaltag 27.4.2024: Reinigung und innere Landschaften!

Portaltag 27.4.2024

Kin 189: Roter Mond 7 in der Zeit-Welle der Blauen Nacht.

 

Nichts ist statisch, alles wandelt sich unaufhörlich. Auch Sichtweisen, Gefühle und Bedürfnisse ändern sich immer wieder, oft sogar radikal.

 

Im Hier verankert zu sein bedeutet, in jedem Moment das wahrzunehmen, was stimmig und im Augenblick dienlich ist, ganz unabhängig von den Umständen der Vergangenheit. Dadurch sind wir offen und flexibel genug, um wahrhaftig und gegenwärtig zu leben. 

 

Die Pforten zur Seele stehen weiterhin offen und geben preis, was an inneren Landschaften reif zur Erkundung und Blüte ist. Verabschieden und herausreinigen will sich die Vergangenheit samt Festgehaltenem, Identifiziertem. Wie wäre es, wenn Du heute neu geboren wärst? Was würdest Du ganz konkret anders sehen, fühlen schmecken oder tun? 

 

Wünsche und Seelenwünsche sollten nun mit allen Gefühlen abgeglichen werden, um den richtigen Weg einzuschlagen. Langsamkeit trifft auf Tiefe und Rhythmus, was uns zu Durchbrüchen verhelfen kann. Wir können hier nichts erzwingen, nur Hingabe führt heute zum Ziel. Im Schatten treffen wir auf sich wiederholende Traumen und seelische Nöte, die um Anerkennung und Erlösung bitten. Mit der 7 öffnet sich das Tor der Fülle.

 

Leicht fließend ergießt sich die Freude des Großen Geistes durch uns!

 

Portaltag 30.4.2024: Deine Wirkung!

Portaltag Dienstag, 30.4.2024

Kin 192: Gelber Mensch 10 in der Zeit-Welle der Blauen Nacht.

 

Die Seele sucht gerade jetzt ihr Vehikel. Es ist Deine Schöpferkraft! Sie wird wiederum durch den freien Willen in die Welt hinein kanalisiert!

 

Am letzten Portaltag im April erleben wir womöglich einen Höhepunkt, der uns unsere Wirkmacht demonstriert. Alles, was Du intensiv erträumst, wird sich realisieren! Wenn wir eine Ursache setzen, bleibt die Wirkung nicht aus, dies ist ein kosmisches Gesetz! Achte auf Zeichen und Eingebungen!

 

Fülle ist für jeden etwas anderes und jeder hat seinen speziellen, äußerst wertvollen, Seelenauftrag! Wir befinden uns in einer Periode, in der Wunder ganz alltäglich werden. Dazu zählt auch, dass wir erleben, wie sich unsere Seelenwege vor uns entfalten.

 

Auch wenn sich die globalen Umstände gerade wild und unübersichtlich zeigen, können wir sicher sein, dass die aufsteigenden Kräfte unterstützend wirken. Manifestation ist durch die 10 begünstigt. Lösungen können uns nun zufliegen!

 

Einen fulminanten und herzergreifenden April wünscht Dir

Deine Djamila

 


Danke!

 Die Texte zu den Portaltagen sind kostenlos! 

Wenn Dich meine Texte inspirieren, so ist mir das der größte Lohn! Falls Du den Impuls verspürst, etwas zurückzugeben, ist dies über mein Wertschätzungskonto möglich. 

Liebsten Dank für die vielen Großzügigkeiten, die mich in Form von Zuwendungen, Nachrichten und Geschenken bereits erreicht haben!

 

Djamila Metiche

DE62 3705 0198 1932 2323 15

Paypal: mila158@gmail.com

Bitte mit Betreff "Dankeschön für Portaltage"

 

Merci ❤️


Online Vollmondritual 24.4.2024

Anmeldung per Mail, Energieausgleich 25 €.


Online Ausbildung zum Rückführungs- und Reinkarnationstherapeuten Beginn 25.9.2024

Interview mit mir zum Thema Human Design!


Logo Bewusstseins.Werkstatt
Jubiläum
Bewusstseins.Werkstatt bei Instagram
Bewusstseins.Werkstatt auf YouTube
Telegram Bewusstseins.Werkstatt